Titelbild La Bio Ausflug Berlin

Discovery Berlin: La Biosthétique auf kreativer Young Talent Tour

Nach langer Corona-Zwangspause: Mehr als 30 glückliche Jungfriseur*innen aus der Schweiz, Deutschland und Österreich erlebten bei der jüngsten La Biosthétique Discovery Tour ein wunderbar inspirierendes Wochenende. Ziel der diesjährigen Young Talent Reise war die pulsierende Hauptstadt Berlin. Flankiert durch ein buntes Programm aus Stadt-, Salon- und Fashion-Scouting tauchten die jungen Kreativen ins internationale Netzwerk der La Biosthétique-Familie ein.

Gleich beim ersten Stop der Tour erlebten die Teilnehmer*innen am Gendarmenmarkt einen Herrensalon der besonderen Art. Im „Gentlemen’s Circle“ von André Goerner kamen die Young Talents selbst in den Genuss, die perfekte Friseurdienstleistung zu genießen.In dem Shop-in-Shop-Konzept vereinen sich erlesene Angebote wie Maßhemden und- anzüge finden sich neben ausgewählten Schmuckstücken, edlen Whiskeys und einer hervorragenden Kaffeebar. Mittendrin bietet ein internationalesTeam Friseurdienstleistung vom Feinsten.

Auch die Besuche eines angesagten Streetfood- und Flohmarktes standen auf dem Programm. Inmitten des Weltstadtflairs konnten die Teilnehmer dort – ausgestattet mit Taschengeld –ihren kulinarischen und modischen Vorlieben fröhnen. Der Sonntagnachmittag stand ganz im Zeichen der eigenen Kreativität –der sogenannten „CreativeChallenge“. Nun galt es, im „Studio Chérie“ selbst Fashion zu designen. Angeleitet von Design-Profi Isabelle Dinger gaben die begeisterten Talents ihren Flohmarkt-Fundstücken mit einer „Tie Dye“- Technik einen neuen farblichen Anstrich im Batik-Stil. Inspirierend und zugleich köstlich präsentierte sich der abendliche Programmpunkt, bei dem die Catering-Combo von „Dr & Dr“ die Kochlöffel schwang. Während des Koch-Workshops lernten die Teilnehmer*innen der Discovery Tour die Esskultur des Nahen Ostens kennen und erstellten eigenhändig leckere Vorspeisen und Gin-Spezialitäten. Nachdem Hauptgang wurden – als Krönung des Abends –die drei Gewinner*innen der Kreativ Challenge verkündet. Nach zwei prall gefüllten Tagen verabschiedeten sich die Teilnehmer*innen, als 30 Kollegen und Freunde.

Titelbild Generalversammlung IC Schweiz

Rückblick – Intercoiffure Suisse Generalversammlung 2022

Anfang Mai 2022 fanden sich die Mitglieder und Partner der Intercoiffure Suisse zur zur 95. Generalversammlung ins La Couronne in Solothurn ein. Neben umfangreichen geschäftlichen Punkten, stand die Aufnahme der aktiven Neumitglieder Martin Grob (Szena AG, Zürich) und Riccardo Castelletti (art-Room GmbH Backstage Luzern) sowie die Aufnahme von Selina Holliger als Co-Member (Intercoiffure Holliger, Seengen) im Zentrum des Anlasses.

Im Rahmen einer feierlichen Ansprache erhielten alle Neumitglieder die goldene Anstecknadel mit dem Symbol der Intercoiffure. Ein weiterer Höhepunkt der Generalversammlung war die Wahl von Cornelia Fabbricatore zur neuen Präsidentin der Intercoiffure Suisse. Sie tritt damit die Nachfolge von Martin Peterer an, der das Amt 8 Jahre innehatte. Weitere Personalien umfassten die Aufnahme von René Wagner (Thestudio, Zürich) in den Vorstand der Intercoiffure Suisse, sowie die Neubesetzung des Sekretariats mit Ina Lehmann.

Weiterhin gab Cornelia Fabbricatore die Aktivitäten im Charity-Bereich bekannt, wobei sie insbesondere auf die Engagements für Education for Life und das Hilfsprojekt der Intercoiffure Suisse für das Ausbildungszentrum in Kambodscha einging. Darüber hinaus gab Marc Menden, Modedirektor der Intercoiffure Suisse, einen kurzen Ausblick auf die Planungen der der künftigen Modeaktivitäten und Sandra Mariño, Leitung der Fondation Guillaume Suisse, stellte die Aktivitäten der Jungcoiffeure und deren neue Collection „ROKO’O’KO“ vor. 

 

Titelbild Earth Day Paul Mitchell_credit yaroslav-shuraev

Wild Beauty feiert den Earth Month 2022

Der gesamte April steht unter einem grünen Blätterdach – Earth Day! In Kooperation mit der Non-Profit-Organisation PLANT-MY-TREE® investiert die Wild Beauty GmbH in eine nachhaltige Zukunft. So pflanzt der Friseur-Distributor und Hersteller für jedes Druckerzeugnis regional Bäume, um damit die CO2-Bilanz auszugleichen.

Zwitschernde Vögel, Blätterrascheln und der Duft von Erde und Natur. Während der letzten zwei Jahren haben wir die positive Energie unserer Umwelt neu zu schätzen gelernt. Die Wild Beauty GmbH setzt sich dafür ein, regionale Waldbestände zu stärken. In der Eifel und in Büttelborn konnten Mitarbeiter vor Ort miterleben, wie tausende Baby-Bäume ihrer Zukunft als ökologische Helden entgegenwachsen – für eine grünere, gesundere Zukunft vor unserer Haustür.

Über PLANT-MY-TREE®:

Sören Brüntgens, Gründer von PLANT-MY-TREE®, beschäftigt das Thema Klimaschutz seit den 80er-Jahren. Das Waldsterben ließ ihn Maßnahmen ergreifen: Er fuhr ein umweltbewusstes, kleines Auto, entschied sich früh für Ökostrom. „Irgendwann dachte ich, ‚Das reicht alles nicht, Du musst selbst was tun‘ und da kam mir die Idee: Ich pflanze jetzt Bäume!“ In Remscheid kaufte er ein zwei Hektar großes Grundstück für die ersten 2.000 Bäume. Das war in den 2000er-Jahren. „Das hat sich in meinem Bekannten- und Freundeskreis rumgesprochen und dann so eine Art Eigendynamik entwickelt. Immer mehr Leute sprachen mich an, wollten mitmachen und spenden. Die Anzahl der gepflanzten Bäume stieg rasant und dann fragten auch die ersten Großunternehmen an.“ Aus einem privaten Herzensprojekt wurde letztlich PLANT-MY-TREE® geboren.

 

Weitere Details und Informationen unter: www.plant-my-tree.de/wildbeauty

Titelbild Cleverhaird Academy Abschlussprüfungen

Prüfungsstress? Nein, danke mit der Cleverhair Academy

Der Countdown bis zu den Abschlussprüfungen hat begonnen und so sind Tausende von Nachwuchs-Coiffeuren mitten im Prüfungsstress: In nur wenigen Wochen müssen sie zeigen, was sie in den letzten drei Jahren gelernt haben. Da kommt einiges zusammen, besser man ist gut vorbereitet: Mit einem frei verfügbaren Video, mit allen Inhalten der Prüfung, unterstützt die Cleverhair Academy im Rahmen ihrer innovativen Salon Superlearning Aus- und Weiterbildung Ausbilder*innen und Lernende bei den Prüfungsvorbereitungen, sodass alle diese besondere Herausforderung mit Leichtigkeit meistern!

„Oh Gott, ich muss noch das machen, das machen, das machen …“ – ein Gedankenkarussell, das besonders in der Zeit vor den großen Abschlussprüfungen nicht zum Stillstand kommen möchte. Habe ich mich genug vorbereitet? Bin ich mit meinen Azubis diese Besonderheit nochmal durchgegangen? Fragen wie diese lassen Prüfungsangst und Lampenfieber bei Ausbilder*innen und zukünftigen Jungcoiffeuren auf ein Höchstlevel ansteigen. Die Sorge vor Lücken ist groß. Mit ihrem kostenlosen Video-Seminar stellt die Cleverhair Academy allen Auszubildenden des 3. Lehrjahrs eine effektive Lernmethode zur Seite, um sorgenfrei in die Prüfungen zu gehen. In den Lektionen werden alle prüfungsrelevanten Inhalte der einzelnen Techniken durchgenommen und der Teilnehmer erhält zudem viele Tipps, auf was die Prüfer genau achten. Passend dazu kann man die einzelnen Kapitel der jeweiligen Teilbereiche auch erwerben. Zusätzlich stehen dem Lernenden eine Reihe Arbeitsblätter, Hilfsmittel und Erfahrungswerte zur Verfügung sowie ein Active-Quiz, mit dem das Gelernte abgefragt und gefestigt wird.  

Das Video für die Abschlussprüfungen ist unter folgendem Link abrufbar: https://cleverhair.com/qv/

Weitere Details und Informationen zum digitalen Ausbildungskonzept unter: https://cleverhair.com/ 

Titelbild KING RESEARCH INTERNATIONAL Hilfsaktion Ukraine

King Research International – Hilfe für Ukrainie

Das Team von KING RESEARCH INTERNATIONAL, dem Spezialisten für professionelle Salon-Desinfektion, hat eine wichtige Hilfsaktion für Menschen in der Ukraine umgesetzt. Insgesamt 9 Paletten mit Desinfektionsprodukten hat das Unternehmen an vier verschiedene Hilfsorganisationen geschickt. 

Um den Versand so schnell wie möglich zu realisieren, war es notwendig, die Desinfektionsprodukte in Englisch zu beschriften. Dafür konnte das Team elf Freiwillige gewinnen, welche drei Tage lang ununterbrochen im Einsatz waren, damit die Produkte schnellstmöglich in die Krisengebiete verschickt werden konnten. „Jede kleine Hilfe unterstützt die Menschen vor Ort“, so Lee Ann Schoepf, Marketing Direktor bei KING RESEARCH INTERNATIONAL. „Wir sind sehr dankbar für die Zeit und Arbeit, welche die Freiwilligen gespendet haben, um diese edle Sache zu unterstützen“, so Lee Ann Schoepf weiter.

Eine der Bitten um Hilfe kam von Chris Giorigi, einem ehemaligen amerikanischen Soldaten, der jetzt in Deutschland lebt. Er wurde von einem ukrainischen Offizier kontaktiert, den er Jahre zuvor bei einem Militärmanöver getroffen hatte. Er bat Chris, so viele Hilfsgüter wie möglich mitzubringen, um seine Männer zu unterstützen. Dazu gehörten: medizinische Versorgung, Wasser, Lebensmittel und Desinfektionsmittel. „Wir haben die erste Palette mit Desinfektionsmitteln persönlich zu Chris zu einem Lagerhaus gefahren, wo er Artikel gesammelt hatte, um seinen Freund zu unterstützen. Chris und Johannes (ebenfalls ehrenamtlich) beluden am Freitagmorgen einen Sprinter, fuhren durch Polen und lieferten die Hilfsgüter am Samstagnachmittag direkt an die ukrainischen Soldaten an der ukrainischen Grenze. Das war ein riesiger und sehr mutiger Einsatz dieser beiden Männer!“ sagt Lee Ann Schoepf.

Die restlichen 8 Paletten wurden abgeholt oder an verschiedene Stiftungen und das Bayerische Rote Kreuz geschickt, um Flüchtlingsunterkünfte in der Ukraine, Polen, Rumänien und Moldawien zu unterstützen. „Wir sind dankbar, dass wir einen kleinen Beitrag leisten konnten, um den ukrainischen Flüchtlingen in den Krisengebieten zu helfen“, sagte Lee Ann Schoepf. 

Weitere Fotos der Hilfsaktion gibt es auf den Instagram- und Facebook-Kanälen von KING RESEARCH INTERNATIONAL

Mehr Infos unter: www.king-research.de

Instagram: @barbicide_deutschland   I     Facebook: Barbicide Deutschland

 

Titelbild MASTERCLASS Salon Excellence by HALO Academy

New Learning – So geht Salonerfolg heute!

Im Alltag bleibt Saloninhabern oft zu wenig Zeit, sich mit der Optimierung ihres Geschäftes zu befassen. Ob Mitarbeiter- oder Kundenthemen, Fachservice oder das Marketing – es gibt viele Faktoren, die den Erfolg des Salons maßgeblich beeinflussen. „Genau hier liegt viel ungenutztes Potenzial brach“, so Dennis van Lierop, Inh. der HALO Academy. Der renommierte Businesscoach hat schon viele Salons aus den roten Zahlen geholt und ihnen den Weg auf die Überholspur zum Erfolg gezeigt. Nun wird diese Möglichkeit für jeden Saloninhaber wahr! Ab jetzt kann jeder Friseurunternehmer ganz einfach Zugriff auf die genialen In-Salon-Coachings der HALO Academy erhalten, denn diese werden neu als Onlinekurse angeboten.

Vor diesem Hintergrund entstand auch eine neue Kooperation zwischen der HALO Academy & Phorest: Die Masterclass Salon Experience. Dabei handelt es sich um ein innovatives, digitales Saloncoaching, welche das umfassende Know-how der HALO Academy mit der digitalen Marketing- & Performance Power der Phorest Salon Software verbindet.

Die Salon Software von Phorest erfreut sich bereits großer Beliebtheit in den Salons hierzulande. „Wir sehen viele Saloninhaber, welche die Marketingperformance unserer Salonsoftware noch viel stärker für sich nutzen könnten. Die Kooperation mit der HALO Academy schließt diese Lücke sinnvoll und bringt unseren Usern enorme Vorteile, die sich sehr schnell positiv im Umsatz und im gesamten Geschäftsverlauf bemerkbar machen“, so Evelyn Wolf, Phorest Head of DACH Demand Generation.

Bei der Masterclass Salon Experience können sich Saloninhaber 24/7 das richtige Know-how aneignen. In 7 Modulen, welche 28 Video-Lektionen umfassen, erhalten sie exklusives Erfolgswissen und lernen, wie sie diese Maßnahmen schnell und effektiv im Salon umsetzen können.

Die Lektionen:

  • Wirksame und erfolgserprobte Lösungsansätze zur Unternehmensoptimierung für Salons und Kosmetiker
  • Geballtes Erfolgswissen, leicht umsetzbar und profitorientiert
  • Vergleichswerte für den eigenen Salon und aktuellste Einblicke hinter die Kulissen mit den Phorest Branchendaten
  • Neue Ansätze, die über die Krise hinausgehen und neue Weichen für eine erfolgreiche Zukunft stellen

„Saloninhaber befürchten häufig, dass ein Coaching zu viel Zeit kostet. Dabei ist genau diese Zeit sehr gut investiert, denn sie bringt ihnen später mehr persönliche und finanzielle Freiheit“, so Dennis van Lierop. So ist der Wertvorteil der Masterclass Salon Experience für Saloninhaber enorm, denn Phorest Premium Nutzer können das gesamte Coaching Paket als kostenfreies Add on im Wert von 795,-EUR nutzen!

Wer sich für dieses geniale Angebot interessiert, kann dieses finden unter:

https://www.halo-academy.com/masterclass-salon-excellence/

Weitere Informationen unter:

Webseite: www.halo-edutainment.com / www.halo-academy.com

YouTube: www.youtube.com/haloedutainment

Facebook: www.facebook.com/haloedutainment

Instagram: http://www.instagram/halo_edutainment

Phorest: www.phorest.de

Titelbild KEVIN.MUPRHY - neuer Hair Partner der Mercedes-Benz Fashion

KEVIN.MUPRHY – neuer Hair Partner der Mercedes-Benz Fashion

Vom 14. bis 16. März findet die Mercedes-Benz Fashion Week im Kraftwerk Berlin statt. KEVIN.MURPHY wird neu als offizieller Haarpartner der Mercedes-Benz Fashion Week dabei sein, wobei Kevin Murphy selbst sein Team erfahrener Session-Stylisten anleiten wird, die Looks zu kreieren, welche die Visionen der Designer auf dem Laufsteg ergänzen. «Mode ist ein Teil der DNA von KEVIN.MURPHY – sie inspiriert unsere Stylisten und Produkte weltweit. Ich fühle mich persönlich geehrt, Partner der MBFW Berlin zu sein, einer Veranstaltung, die sich auf Innovation, Nachhaltigkeit und Digitalisierung konzentriert. Diese Bemühungen gehen Hand in Hand mit den Entscheidungen, die wir als Marke in den Bereichen Performance, Umwelt und Mode treffen. Die Metropole Berlin spielt eine wichtige Rolle für KEVIN.MURPHYs zukünftigen globalen Modeauftritt», so Kevin Murphy.

Als eine Marke, die so eng mit der Modewelt verbunden ist, festigt die Partnerschaft mit der Mercedes-Benz Fashion Week Berlin KEVIN.MURPHYS Image als Autorität in Sachen Haartrends und es symbolisiert die feste Verbindung zwischen Mode und Frisur, die schon immer ein wichtiger Teil der Marke KEVIN.MURPHY war. «Wir haben Kevin Murphy wegen seines Engagements für Nachhaltigkeit und Professionalität der Produkte ausgewählt, die perfekt zu den Zielen und Anforderungen der Modewoche passen. Die Erfahrung des KM-Teams in der Modebranche und die schönen Designs der Produkte haben uns die Wahl noch leichter gemacht», so die heutigen MBFW-Produzenten. Es sind nur noch wenige Wochen, bis die Laufstege zum Leben erwachen. Alle Coiffeure, die keinen Moment des Zaubers von KEVIN.MURPHY auf der Mercedes-Benz Fashion Week in Berlin, verpassen möchten, können dies auf Instagram @kevin.murphy und unter dem Hashtag #LoveKEVINMURPHY auf Facebook, verfolgen.

Mehr Infos unter: www.blueboxag.ch

Facebook: @KevinMurphySwitzerland I Instagram: @kevin.murphy.switzerland

Titelbild Cleverhair Academy Teilprüfungen

Sorgenfrei in die Teilprüfungen mit der Cleverhair Academy

Landesweit steigt die Anspannung bei den zukünRigen Coiffeuren zusehends in wenigen Monaten starten die Teilprüfungen und der ein oder andere Auszubildende hat besUmmt schon schlaflose Nächte deswegen. Mit einem frei verfügbaren Video, mit allen Inhalten der Prüfung, unterstützt die Cleverhair Academy im Rahmen ihrer innovaUven Salon Superlearning Aus- und Weiterbildung Ausbilder*innen und Azubis bei den Prüfungsvorbereitungen, sodass alle diese besondere Herausforderung mit LeichUgkeit meistern! 

Die Zeit vor den großen Teilprüfungen im April bedeutet Stress pur sowohl für Ausbilder*innen als auch für Azubis. Habe ich mich genug vorbereitet? Bin ich mit meinen Azubis diese Besonderheit nochmal durchgegangen? Fragen wie diese lassen Prüfungsangst und Lampenfieber bei allen Beteiligten auf ein Höchstlevel ansteigen. Gut, dass es dagegen ein Mittel oder besser gesagt ein Video gibt. Für die anstehenden Teilprüfungen stellt die Cleverhair Academy ein kostenloses Online-Seminar mit allen Inhalten der Prüfung zur Verfügung, so wie vielen Tipps auf YouTube, auf was die Prüfer genau achten. Passend dazu kann man die einzelnen Kapitel der jeweiligen Teilbereiche auch erwerben. Für alle Lernenden im 2. Lehrjahr ist das gesamte Teilprüfungskapitel zudem aktuell als kostenlose Probelektionen erhältlich. Zusätzlich stehen dem Lernenden eine Reihe Arbeitsblätter, Hilfsmittel und Erfahrungswerte zur Verfügung sowie ein Active-Quiz, mit dem das Gelernte abgefragt und gefestigt wird. Wer jetzt schon weiterdenkt und bang den Blick auf die Abschlussprüfungen im Juni richtet, dem kann versichert sein: Auch hierzu wird die Cleverhair Academy ein kostenloses Online-Seminar zeitnah zur Verfügung stellen. Das Video für die Teilzeitprüfungen ist unter folgendem Link abrufbar: www.cleverhair.com/tp. 

Weitere Details und Informationen zum digitalen Ausbildungskonzept unter: https://cleverhair.com/ 

Titelbild_Joico_JOINATION

JOINATION – DAS Online-Event von JOICO

Inspirierend, motivierend und vor allem lehrreich war das erste digitale Haarfestival JOINATION, welches JOICO am 31. Januar 2022 veranstaltete. Über 2000 registrierte Teilnehmer aus ganz Europa, bestehend aus Friseuren, JOICO-Fachexperten und Presse schalteten sich zu. Sie nutzten den ganzen Tag über die Möglichkeiten sich Live-Demonstrationen anzuschauen, Table Talks zu verfolgen, Informationen zur Marke und zu den Produktwelten einzuholen und sich sogar virtuell in einem maßgeschneiderten Industriegebäude umzuschauen – und das alles mit einem Klick am PC oder Mobilgerät.

Zum Auftakt der Digitalevents begrüssten Danielle Swartebroeckx, Head of Education und ihre Kollegin Leen Valvekens das Publikum. Später kamen Wendy VanderHelm, JOICO Creative Education Manager, Head of Business Development für EMEA, Jelle Scharroo, und JOICO General Manager EMEA, Eric Kater hinzu. Sie gaben persönliche Einblicke in ihre Erfahrungen mit JOICO. JOI steht für die Freude und den Spass am Haar. Die Farbneuheit von JOICO, LumiShine LUMI10, wurde von Gill Berry, Mitglied des European Design Teams, präsentiert. Weiterhin zeigten Roby Osselaer und Sofie Schrauwen vom Salon Bobhead/Belgien live aus dem JOINATION-Studio innovative Haarschneide- und Colorationstechniken sowie Stylings aus ihrer neuesten Kollektion. Zudem präsentierte Sevda Durukan einen atemberaubenden Balayage-Look auf ihrem Modell. Ein weiteres Highlight gab einen kleinen Ausblick auf die demnächst erscheinende Vero KPak Masterpiece Collection 2022, die von David Murray, Senior Creative Artist und Katrina Kelly erstellt wurde. Cynthia Baker von SAGA Haus veranstaltete im Anschluss ihr Seminar „Ready, Set: Let’s Grow Your Social!“ in Form eines Table Talks, bei dem sie wichtige Tipps für Social-Media-Tipps gab, um Salons dabei zu helfen, ihre Online Kanäle zu optimieren. Auch Paul Watts und James Atkinson gaben Einblicke in die Farbtrends 2022. Daniela Engström aus Schweden präsentierte einige Trends aus dem Bereich Color und Styling.

Das große Finale veranstaltete das kreative, preisgekrönte Marc Antoni Artistic Team. Bruno Marc, Marcus Giamattei, Dan Spiller und Paolo Giamattei stellten drei geniale und alltagstaugliche Haarschnitte sowie atemberaubende Avantgarde-Styles mit Flechtstrukturen vor. Auch Männerstylings wurden gezeigt, wie moderne Skin Fade Interpretationen in Kombination mit JOICO-Stylingprodukten.

Für diejenigen, die nicht dabei sein konnten, werden einige der Webinare und LUMI10-Videos demnächst auf www.joico.eu zu sehen sein.

Mehr Infos unter: www.blueboxag.ch

Instagram: joico.switzerland
Facebook: JOICO Switzerland / @joicoschweiz

Titelbild r Fondation Guillaume für Global Creative Awards ’2

Inspiration Workshop für Fondation Guillaume für Global Creative Awards ’22

Pure Kreativität lag in der Luft, als sich die jungen Stylisten der Fondation Guillaume am 31.01.2022 in der Goldwell Academy in Baar zum Inspiration Workshop für die Global Creative Awards 2022 einfanden. 

Unter dem Motto «Live your dream and share your Passion» bot der exklusive Partner Goldwell den jungen Kreativen die Möglichkeit, tiefer in die kreative Vorbereitungsphase zu den Awards einzutauchen und sich wertvolle Tipps und Ratschläge für die Umsetzung einer kreativen Frisurenkollektion zu holen. Dabei unterstützte das Global Creative Awards Coaching Team Schweiz mit Fabienne Schawalder und Jennifer Beutler die jungen Stylisten mit hoher Fachkompetenz und umfangreicher, internationaler Erfahrung. So kamen Fragen auf „Wie entsteht eine Collection? Wie geht man vor? Was ist ein Moodboard? Wie gestaltet man dieses? … und viele mehr. Hier gaben die Coaches den jungen Coiffeuren wertvolle Einblicke in den kreativen Entstehungsprozess einer Award-Collection. Die Teilnehmer konnten ihr neu erlerntes Wissen auch gleich in die Tat umsetzen und sich praktisch an ihren eigenen Moodboards probieren. Mehr noch hat Goldwell einen organisationsinternen Wettbewerb lanciert und bietet den Fondation Guillaume Mitgliedern die Möglichkeit, sich bis Ende März anhand eines kreativen Moodboards für ein eigenes Award-Shooting zu qualifizieren. Das ist wahrhaft kreative Schubkraft für die jungen Talente! „Nur wenn Ihr eure Leidenschaft zu 100% auslebt und Vertrauen in euch habt, könnt ihr erfolgreich euern Weg gehen. Be loud & proud!“, motivierte Fabienne Schawalder die Teilnehmer. „Es ist toll zu sehen, wie vor allem die jungen Talente vor Kreativität sprudeln. Es ist uns ein Anliegen, sie dabei aktiv zu unterstützen“, so Fabienne Schawalder weiter.


Mehr Infos unter: www.intercoiffure-swiss.ch und www.goldwell.ch