Beitrag_5

R./TATTOO X BARBER Shop

For cool Dudes! – R./TATTOO X BARBER | Wien  

Salonportrait

Das rote, blaue und weisse Zuckerstangenschild draussen ist nicht zu verwechseln, ebenso wie die bequemen Sessel im Eingangsbereich, auf denen Herren warten, um ihr persönliches Grooming Highlight zu erhalten. Und während kein moderner Barbershop ohne diese Elemente komplett ist, bahnt sich eine neue Ära im Friseurhandwerk an. Der R./TATTOO X BARBER Shop erobert mit seinem urbanem, internationalem Flair Wien und setzt neue Maßstäbe im Salondesign. 

Die Asymmetrie der Einzelheiten verstärkt das Gefühl der einzigartigen Exklusivität

Im 300 m² großen Loft, welcher sich in der Nussdorfer Straße befindet, reiht sich ein Design-Highlight ans andere. Die ausgefallene Innenarchitektur mit 5 Meter hohen Decken und eingelassenen Steinmauern ist imposant. Hochwertiges Interieur, bei dem jedes Detail genauestens abgestimmt ist und edelste Materialien an jeder Ecke, kombiniert mit gekonnten Stilbrüchen, wie grobes Gemäuer das auf erlesenen schwarzen Mamor trifft. Viele Elemente wurden von regionalen Designern kreiert.

Ein Salon, der mit seiner asketischen Schönheit verführt

Das moderne Beleuchtungssystem setzt alles ins perfekte Licht. Jeweils sechs Tattoo- und Barberplätze sowei ein VIP-Bereich befinden sich hier. Die Bedienplätze im Barberbereich sind mit schwarzen Takara Belmont Dainty Chairs ausgestattet, welche das hohe Stilbewusstsein und zeitlose Eleganz widerspiegeln. In einem weiteren Bereich kann der Kunde auf dem Apollo 2 Elite von Takara Belmont Platz nehmen, dem Weltklassiker unter den Barberchairs. Und das Beste: Eine überraschend sympathische Atmosphäre erwartet die Kunden hier.

Kein Geringerer als RAF Camora, einer der erfolgreichsten Rapper der letzten Dekade im deutschsprachigen Raum, steht hinter R./TATTOO X BARBER. Inspiriert aus seiner Zeit in Barcelona und New York ließ RAF Camora gemeinsam mit seinem Team die Vision eines Tattoo & Barber Konzept Stores in seiner Heimatstadt Wien entstehen. Wer sich erstmal in die Räumlichkeiten begibt, spürt sofort den Unterschied. Hier geht es um mehr, hier geht es um ein Lebensgefühl. In einzigartiger Atmosphäre werden coole Männerstyles kreiert. Vier perfekt ausgebildete Barbiere arbeiten unter der Leitung von Ümit Canta (Foto unten), Head of Barber. Zu den Kunden zählen einige VIPs und Promis und auch im Tattoo-Bereich gibt es immer wieder monatliche Guest-Acts mit internationalen Star-Tätowierern.

Mehr Infos unter: www.takarafriseur.de

Salongröße: 300 qm

Mitarbeiterzahl: 5

Einrichter: Takara Belmont

Einrichtungsstil: urban, industrial und kontrastreich; viele Akzente und perfekt inszenierte Stilbrüche

Copyright Salonfotos + Foto Ümit Canta: Tim Walker  // Copyright Porträtfoto Raf Camora: Markus Mansi (BOBBYS AGENCY) 

Haarwerkstatt-1

Perle in Niedersachsen

Skaterboy & Haarartist

„Ab dem Moment  in dem man seine Arbeit liebt, hat man aufgehört  zu arbeiten“ – Ümit Akbulut liebt und lebt für seine Arbeit als Barbier. In seiner Barberstube/ Haarsalon/ Kosmetikstudio „Haarwerkstatt“ in Delmenhorst, geben er und seine Frau, Make-up Artistin und Hairstylistin Charmaine, gemeinsam mit  neun Mitarbeiter den Kunden, was sie sich wünschen: einen individuellen Look!

Tippt man bei Google, die kleine Stadt in Niedersachsen ein, verrät der Browser: Für nur ca. 78.000 Einwohner gibt es in Delmenhorst 80 Friseursalons. Die „Haarwerkstatt“ sticht dabei deutlich hervor. „Wir sind ein Salon für die ganze Familie“, sagt Inhaber Ümit, der sich um Leitung und Konzept des Ladens kümmert. „Der Salon ist in Damen-, Herren- und Kosmetikbereich aufgeteilt. Weil unsere Kunden so individuell wie wir sind, kann sich trotzdem jeder dorthin setzen, wo er sich wohlfühlt. Seinen Look bekommt er von uns überall“. So kümmert sich seine Frau Charmaine federführend um die „Make-up Werkstatt“, die 2015 in den Salon integriert wurde. Ümit hingegen ist stolzer Herr über seinen Barber- Bereich: „Das ist meine kleine Männerhöhle. Hier gibt es eine Whiskey- und Gin-Bar, wo ‚Mann‘ sich nicht nur verwöhnen lassen kann, sondern auch einfach er selbst sein darf.“ Sommerliche Grillevents auf der kleinen Terrasse und maskuline Produkte der Herrenserie MVRCK® sowie ein authentischer Vintage-Charme mit den rot-silberfarbenen Friseurstühlen Legacy 95 by Takara Belmont im Retro-Design inklusive. Neben seiner Leidenschaft für ‚Haare‘ ist der coole Mann mit kurz geschorenen Haaren, akkurat getrimmten Bart, dunkler Sonnenbrille, schwarze Klamotten und weiße Sneaker auch Familienvater und vor allem SKATER! „Wenn ich auf meinem Skateboard stehe, fühle ich mich frei. Ich kann nirgends so gut abschalten wie im Skatepark!“ Die Leidenschaft hierfür spiegelt sich auch im Interieur des Salons wider. Überall kann man hier auf individuelle Eyecatcher stoßen. Wenn man also auf der Suche nach kreativen Styles und guten Vibes ist oder einfach nur in guter Gesellschaft sein möchte, dann besucht man die Haarwerkstatt in Delmenhorst und sollte man vor verschlossener Tür stehen, probiert man es eben im Skatepark um die Ecke.

Credits: Photography: Lars Holscher

TKB_SalonConsole_Titel

Takara Belmont Salon Consol

Modulare Schrankeinheit: Salon Console von Takara Belmont

Mit der Salon Console von Takara Belmont können räumliche Möglichkeiten smart genutzt werden. Die Schrankeinheit mit integriertem Klappwaschbecken verleiht der Gesamtoptik des Salons mehr Struktur und sorgt jederzeit für einen ordentlichen, aufgeräumten Eindruck.

Wie aus dem Nichts erscheint das minimalistische und platzsparende Klappbecken und fasziniert dabei mit ausgeprägter Funktionalität, klarem Design, einfacher Bedienweise und eleganter Leichtigkeit. Die modulare Schrankeinheit in Schwarz-Chrom-Optik ist perfekt auf die Bedürfnisse im Salonalltag ausgerichtet. So steht das ausklappbare Waschbecken mit frei drehbarer, ergonomischer Handbrause, Ausziehschlauch, thermostatischer Regulierung, hochwertigen Chrom-Wasserhähnen, versenkter Abstellfläche, Haarsieb-System, Ablageflächen und Platz für Behandlungsprodukte einem klassischen Waschplatz in nichts nach. Das Plus: Mit nur wenigen Handgriffen kann die Salon Console nach dem Gebrauch eingeklappt werden und verschwindet wieder in der Schrankeinheit. Sie ist in verschiedenen Breiten erhältlich und wertet jedes Saloninterieur auf. So kann verstecktes Raumpotenzial perfekt genutzt werden!

Weitere Informationen unter: www.takarafriseur.de

Credits: Takara Belmont

1_TKB_TRENDS_2020_Titel

Takara Belmont Trends 2020

Shona Kennedy, Territory Sales Manager Takara Belmont Deutschland, gibt Ausblick auf die Highlights 2020 

Welche Trends sind generell im Einrichtungsbereich für Friseursalons in Bezug auf Farbe, Form und Funktion in diesem Jahr zu erwarten?

Blau ist der Farbton der Stunde, ein klassisches dunkleres Blau oder ein kräftiges Königsblau. Wir können diesen Farbton für viele Takara Belmont Modelle dank der individuellen Bezugsmöglichkeiten für Polster ermöglichen und haben dazu eine Auswahl an Nuancen zur Verfügung, um möglichst genau den Wünschen unserer Kunden zu entsprechen. Aber auch die Themen Ökologie und Nachhaltigkeit finden immer stärkere Beachtung in den Salons. Bei Takara Belmont punkten die Arcadia-Serie sowie die Adria-Serie mit auswechselbaren Polster-Elementen, wodurch eine nachhaltige Salonkonzeption gewährleistet wird. Kurz gesagt, wenn jemand später etwas „frischen Wind“ in seinen Salon bringen möchte, kann er allein durch den Wechsel der Polsterfarben eine ganz neue Optik oder Farbwelt im Salon entstehen lassen und muss nicht gleich eine komplett neue Einrichtung kaufen. Oder der Spitfire Stuhl: ein wunderschönes Design-Highlight für jeden Salon. Der Stuhl besteht teilweise aus Elementen wiederverwerteter Flugzeugteile. Recycling meets design, sozusagen.

Highlights 2020 bei Takara Belmont – Können Sie uns einen Ausblick geben?

 Für Einrichtungskonzepte wie unsere Yume-Serie ist das Thema Education bei uns enorm wichtig. Die Nachfrage nach einer „geschulten Hand“ im Salon ist präsent wie nie zuvor. Dank des Yume Head-Spa-Konzeptes kann man bereits die Haarwäsche zum Wellnesserlebnis werden lassen. Möglich wird das mit einer Kombination aus besonders komfortablen Waschliegen, wie Espoir und Yume DX, mit speziellen Kopfmassagen und dem Yume Spa Mist. Dieser erzeugt einen feinen Nebel aus mikroskopisch kleinen Wasserpartikeln, um eine Tiefenregenerierung im Haar und in der Kopfhaut anzuregen. Auf den komfortablen Waschliegen werden alle Treatments zur neuen Wellnessbehandlung. So können Friseure nicht nur ihre Kunden begeistern, sondern auch den Umsatz steigern! Deshalb bietet Takara Belmont dazu seit diesem Jahr Yume Head-Spa-Treatment Seminare an, damit diese Dienstleistungen später professionell im Salon integriert werden können. Diese Schulungen finden bei uns im Showroom Frankfurt oder bei einem Trainings-Partnersalon in Berlin sowie auf Wunsch auch bei individuellen In-Salon-Schulungen statt. Zudem freuen wir uns im Einrichtungsbereich auf ein weiteres Highlight in 2020: Der legendäre Klassiker HARP, ein Bedienstuhl mit Polster-Metall-Kombi im High-End-Design, wird ab Mitte 2020 neben der bisherigen Chrom- neu in schwarzer Metalloptik erhältlich sein.

Es gibt unterschiedliche Salongrössen, was ist beim jeweiligen Einrichtungskonzept zu beachten?

 Die Grösse des Salons spielt vor allem während der Planungsphase eine wesentliche Rolle, um das individuelle Konzept für den Salon optimal gestalten zu können und den vorhandenen Platz bestmöglich zu nutzen. Takara Belmont bietet innovative Möbel und smarte Lösungen für jede Salongröße und tatsächliche Nutzfläche an. Je nach Salonkonzept kann man hier auch mit Abtrennungen für die verschiedenen Bereiche arbeiten, zum Beispiel mit einem Wellnessbereich für die Haarwäschen und Pflegetreatments. In kleineren Salons erfordert das Einrichtungskonzept häufig kreative Lösungen, aber mit neuen Ideen und innovativer Einrichtung lassen sich selbst in kleinen Räumlichkeiten wunderschöne Salons installieren. Eine solche smarte Produktlösung ist zum Beispiel die Salon Console von Takara Belmont. Dabei handelt es sich um eine Schrankeinheit mit integriertem Klappwaschbecken, welches nach der Verwendung wieder in die Console eingeklappt werden kann. Das sorgt sofort für einen aufgeräumten, strukturierten Eindruck in der Gesamtoptik des Salons und es schafft Platz im Salonalltag. Oder auch Yume Oasis bietet fantastische, platzsparende Lösungen. Die mobile Rückwärts-Wascheinheit kann für mehrere Bedienplätze eingesetzt werden. Sie ist ein wahrer Zauberkünstler im Salon, denn sie erscheint bei Bedarf und verschwindet, wenn man mehr Platz benötigt. In jedem Fall bietet sie den vollen Komfort einer fest eingebauten Waschstation, da sie über alle professionellen Features mit Keramikwaschbecken, drehbarer und ergonomischer Handbrause mit Ausziehschlauch, thermostatische Regelung und über einen innovativen Andock-Mechanismus zum Befestigen an einer bodenmontierten Versorgungseinheit verfügt. Zudem bietet sie mit ihrem Gel-Nackenpolster dem Salonkunden ein angenehmes Liegegefühl. Nahezu alle Einrichtungsgegenstände von Takara Belmont passen auch in kleinere Salons.

Mehr Infos unter:

takarafriseur.de

Credits Fotos: Takara Belmont; Salon Luff / Takara Belmont; Salon Gift Japan / Takara Belmont; Salon Tubouchi Biyoshtsu / Takara Belmont

1_TheMensRoom_Titel

Takara Belmont The Men’s Room

Der Premium Barbershop in der Frankfurter Stadtmitte

 

Im Herzen von Frankfurt, an der alten Oper, befindet sich ein Premium Barbershop, der das Thema „Männerluxus“ auf ein neues Level hebt: The Men’s Room. Inhaber Emrah Sirin hat hier einen exklusiven Ort entstehen lassen, der sich ausschließlich den Schönheitsbedürfnissen der männlichen Kundschaft widmet. Unter den professionellen Händen erstklassig ausgebildeter Barbiere heißt es hier: „Gents only!“. Alles wirkt stilvoll und jedes Detail zeugt von erlesenem Geschmack. Keine Frage, dieser Barbershop strahlt vor Eleganz und lädt zum Verweilen ein.

Perfekt aufeinander abgestimmte, maskuline Töne und stilsicher gesetzte Designelemente treffen den Geschmacksnerv der anspruchsvollen Kunden. Braun-, Graphit- und Schwarztöne an den Wänden sowie bei den Ablage- und Schrankelementen bilden einen eleganten Kontrast zu den goldenen, überdimensionalen Spiegeln, welche prominent an den Bedienplätzen emporstrahlen. Ein weiteres Qualitätsstatement sind die legendären Takara Belmont Barberchairs Legacy95 und Apollo2, welche als stilvolle Eyecatcher der Gesamtoptik des Barbershops Eleganz und Attitude verleihen. So zieht sich der kompromisslos hohe Qualitätsanspruch von Emrah Sirin durch das gesamte Einrichtungskonzept. Moderne Designlampen mit verschiedenen minimalistischen Formen nehmen die Goldtöne der Spiegelelemente erneut auf und unterstreichen die luxuriöse Gesamtwirkung des Salons.

 

The Men’s Room steht für handwerkliches Können auf höchstem Niveau und verbindet im Dienstleistungsbereich Tradition und Innovation in der richtigen Dosis miteinander. Der Erfolg gibt Emrah Sirin Recht, denn neben regem Kundenzulauf freut sich das Salonteam auch über prominente Kundschaft aus der Sportwelt, wie Eishockey- oder Fußball-National- und Bundesligaspieler, Politiker sowie führende Persönlichkeiten aus der Wirtschaft und Finanzbranche. Hier lassen die Herren den Alltag hinter sich und können aus einem großen Angebot an klassischen und modernen Barbier-Leistungen wählen. Die perfekte Rasur und entspannende Kompressen stehen dabei ebenso im Mittelpunkt wie eine ideal auf den Träger abgestimmte Frisur. Für alle Behandlungen kommen nur erlesene Produkte und professionelle Qualitätswerkzeuge zum Einsatz, bei denen die Profis stets auf erstklassige Fachtechniken setzen. In einem weiteren Raum können Männer kosmetische Maniküre- oder Pediküre-Behandlungen in Anspruch nehmen.

Mehr Infos unter:

themensroom.de 

takarafriseur.de

Credits: The Men’s Room / Takara Belmont

1_Beitrag_quer_ToniGuyMilanoEcoKomfort

Toni & Guy, Via Monti/Mailand – Italien

„Feel good, look good, do good“ – Eco-Komfort im Namen der Schönheit

In der Via Vincenzo Monti in Mailand treffen Tradition und Moderne aufeinander: Der historische Flaggschiff-Salon Toni&Guy erhielt erstmals nach 20 Jahren ein Make-Over. Harmonie. Gleichgewicht. Wellness -das waren die Vorgaben an das Design-Team von Ama Architettura, um den Salon ins 21. Jahrhundert zu katapultieren. Auf 140 Quadratmetern, aufgeteilt in zwei Ebenen, gehen Gemütlichkeit und ästhetisches Design eine Eco-Symbiose ein, die es mit allen Sinnen zu geniessen gilt und die im Einklang mit den Werten der Marke Toni&Guy steht.

Zuhause fühlen

In jeder Ecke fühlt sich der Kunde verwöhnt. Kostbare Materialien wie Sichtbeton, Natur-Eisen, Massivholz und Antik-Messing werden von Designer-Pflanzen und Einrichtungsgegenständen flankiert. In diesem zukunftsweisenden Salon gibt es gleich zwei Highlights: Die „Tillandsia Wall“, entworfen von Paolo Michieli & Roberta Filippini – Ein vertikaler Garten, auf die Tillandsia-Pflanzen aufgetragen wurden, die in der Lage sind, die in der Atmosphäre vorhandenen Schadstoffe aufzunehmen und zu speichern – sowie Tony & Guys Designpartner bei diesem „grünen“ Restyling: Takara Belmont! Dank des einzigartigen Designs der Einrichtungsgegenstände wird den Gästen des Salons ein beispielloser Komfort geboten.

Beispiellose Ästhetik

Die hochwertigen Wascheinheiten Living aus der Ephany-Serie von Takara Belmont wecken Emotionen und machen den Unterschied zwischen einem Total Beauty Schönheitssalon und einem herkömmlichen Friseurladen aus. Die Wascheinheiten zeichnen sich besonders durch die dynamische Liniengebung und die wunderschöne Verarbeitung der Hölzer aus. Ein Keramikbecken mit ergonomischem Kippmechanismus sowie eine ausfahrbare Beinstütze komplettieren den rundum Komfort. Neben dem Einsatz von umweltfreundlichen Materialien und Komfort runden aber auch Technologie wie der Digital Concierge oder der Guest Relations Supports das kundennahe Konzept ab und machen Toni&Guy zu einem zeitgemäßen, innovativen und nachhaltigen Salon.

Weitere Informationen: www.takarafriseur.de

Salongröße: 140 qm

Mitarbeiterzahl: 19

Neueröffnung: Oktober 2018

Ersteröffnung: 1997

Einrichter: Takara Belmont

Einrichtungsstil: Eco – Home Sweet Home, Green & Digital

Credits: Takara Belmont

1_Yume_Takara_Belmont_Titel

Neue Wellness-Dienstleistungen begeistern Salonkunden

Neue Wellness-Dienstleistungen begeistern Salonkunden 

Der neue Trend im Friseursalon sind sogenannte Head Spa Treatments  – wohltuende Kopfmassagen und Haarpflege-Rituale als emotionales Highlight während des Friseurbesuchs. Mit den ergonomischen Waschliegen Yume und Yume Espoir von Takara Belmont wird Haarpflege zum Wellness-Erlebnis. Die mobile Waschstation Yume Oasis kann praktisch überall im Salon stationiert werden. Komplettiert wird das Treatment durch Yume Spa Mist, ein speziell entwickeltes Dampfgerät für Kopf- bzw. Waschmassagen auf höchstem Entspannungslevel.

Wellness als Teil der Friseurdienstleistungen zu integrieren eröffnet nicht nur neue Möglichkeiten zur Kundengewinnung und -Bindung, sondern kann zur markanten Umsatzsteigerung beitragen. Immer mehr Friseurunternehmer erkennen das und installieren eine Relax-Oase für entspannende Kopfmassagen und Haarpflegetreatments in ihrem Salon. Doch dafür braucht es das richtige Umfeld und Equipment. Auf den Wellness-Waschliegen Yume und Yume Espoir wird der Kunde während der Haarpflege in den ultimativen Entspannungszustand versetzt. Inspiriert von einem im Wasser schwimmenden Blatt einer Pflanze oder eines Baumes, vermittelt Yume dem Kunden ein Gefühl des Schwebens mit relaxter Leichtigkeit.

Entspannungstechnologie für Kopf und Geist

„Yume“ heißt frei aus dem Japanischen übersetzt „Traum“ und beschreibt das Wohlgefühl, wenn sich der Kunde in der luxuriösen Yume Waschstation zurücklehnt, um seine Behandlung zu genießen. Zudem unterstützen spezielle Nackenpolsterungen und die ergonomische Form der Liege das Komfortgefühl zusätzlich. Erhältlich in den Versionen Yume (DX), und Yume Espoir können die Waschliegen auf das individuelle Salondesign abgestimmt werden. Wer keinen direkten Wasseranschluss in der Nähe der geplanten Spa-Station hat oder sich mehr Flexibilität beim Innendesign wünscht, kann auf die mobile Yume Oasis Waschstation zurückgreifen. Gekrönt wird der Wellness- und Kopfmassageservice durch das wunderbar warme Dampfgefühl, das Spa Mist II oder Micro Mist II erzeugen. Beide Geräte öffnen die Poren sowie die oberen Haarschichten, um die Wirkung der Pflegemittel zu intensivieren sowie den Entspannungseffekt der Wellness-Treatments zu vertiefen. Wer das unbeschreibliche Entspannungsgefühl mit Yume einmal erlebt hat, möchte es bei keinem Salonbesuch mehr missen.

Entdecke mehr unter www.takarafriseur.de

red-salon-titel

Red Salon Prag

Place to be! – Red Salon | Prag  
Salonportrait

Perfektes aufeinander abgestimmtes Interieur, Design, Fashion, Kultur, Café, Szene-Events und einzigartige Friseur-Dienstleistungen, inklusive exklusivem Hair Spa – Der Red Salon gehört definitiv zu den neuen Hotspots in Prag und ist im Rahmen eines Städtetrips in die tschechische Hauptstadt, einen Besuch wert. Dabei kommt der Spirit des Red Salons nicht von ungefähr, denn Inhaberin Jana Šafářová hat zusammen mit Kreativdirektorin Mirek Myšička einen Ort geschaffen, an dem Kontraste und Stilbrüche auf höchstem Niveau zelebriert werden: Florale Wände treffen auf ursprüngliches Mauerwerk und Steinbögen, die an Katakomben erinnern; intensive Farben wechseln sich mit geradlinigen, minimalistischen Holzelementen ab und werden im nächsten Moment von Kunstobjekten a lá Andy Warhol unterbrochen. Überall fallen neue, liebevoll gestaltete Details ins Auge des Betrachters. Über zwei Etagen erstrecken sich die gesamten Räumlichkeiten, die in unterschiedliche Bereiche und Gänge unterteilt sind, wobei jeder Raum seine ganz eigene Atmosphäre vermittelt.

Urbane und luxuriöse Einrichtungselemente von Takara Belmont

Der Red Salon steht für ein vollkommen neues Konzept eines Friseursalons. So befindet sich im Eingangsbereich ein gemütliches, urbanes Café mit integrierter Miniaturbibliothek; gefolgt von einem Beauty- und Stylingbereich im modernen Art-Deco Stil, in dem zusätzlich hochwertige Designermode, Kosmetik, Schmuck und Accessoires angeboten werden. Im ersten Moment vermitteln goldene Rundspiegel und viele Leuchten ein luxuriöses, extravagantes Flair, doch die Vintage Art Chairs von Takara Belmont im Farbton green setzen einen modernen Gegenkontrast. Sie geben dem Raum Struktur und verleihen eine urbane Gesamtoptik und eine gewisse Leichtigkeit. Der Ton der Holzelemente der hochwertigen Friseurstühle findet sich in der gesamten Holzeinrichtung des Raumes wider.  

Begibt man sich über die kräftige Treppe im modern-puristischen Holzdesign in den unteren Bereich, hat man das Gefühl, sich plötzlich in ganz anderer Umgebung zu befinden: helle, in weißes Mauerwerk gehüllte Kellergewölbe, geben den Rahmen für ein unerwartetes Farbspektakel mit einer Fülle an unterschiedlichen Materialien, Design, Elementen und Stilen: Spätestens hier wird der Salon für jeden Betrachter zu einem Ort der puren Inspiration. Kräftiges Türkisblau und asiatisch-florale Elemente an einzelnen Wänden setzen starke Kontraste zum opulenten, dennoch geradlinigen Bedienbereich, zu dem sich die Bedienstühle Harp von Takara Belmont mit ihrem schwarz-metallischem Retro-Design perfekt ergänzen.

Luxuriöse Relax-Momente Yume Espoir ESF von Takara Belmont

Der Trend der Head-Spa-Treatments wird auch im Red Salon zelebriert. In einem weiteren Raum befinden sich Yume Espoir ESF Wascheinheiten von Takara Belmont sowie dazu passenden Yume Oasis Becken mit extra komfortablen Nackenbereich, welche die Kunden während ihrer Kopfwäschen und -massagen in den ultimativen Entspannungszustand versetzen und ein regelrechtes Wellness-Feeling vermitteln. Türkisfarbene, asiatische Wandmalereien und perfekt aufeinander abgestimmte Farbakzente runden dieses einzigartige Raumkonzept perfekt ab.

Haarstyling, Kaffee & Bücher – Ein Salon wird zum kulturellen Szenetreff inmitten der tschechischen Metropole

Inspirationsquelle für das Raumgestaltungskonzept war das Flair der Londoner „Secret“- Bars. „Es war von Anfang an klar, dass sich unser Salon von dem, was wir bisher in Prag kennen, völlig unterscheiden muss“, erklärt Inhaberin Jana Šafářová. Zusammen mit Art-Direktorin Mirek Myšička, die vier Jahre in London lebte, entwickelten sie dieses außergewöhnliche Designkonzept, das Friseur- und Haarstyling, Beauty- und Spa-Oase, Designermode mit den Thema Kunst sowie mit einem Szenetreff in Form eines Cafés und einer kleinen Bibliothek, verbindet und zu einem Ort des kulturellen Zusammenseins werden lässt.

Bei der Gesamtkomposition erhielten sie Unterstützung von den renommierten Filmarchitekten Martin Kurel und Nora Sopkova, die bei hochkarätigen internationalen Produktionen wie „Drei Jahreszeiten in der Hölle“, „The Royal Affair“, „Airport“, „Czech Century“, der Serie „Perfect World“ und vielen weiteren, ihr Händchen für außergewöhnliche Kulissengestaltung unter Beweis stellten.

Mehr Infos unter:

www.redsalon.cz

www.takarafriseur.de

Salongröße: 170 qm

Mitarbeiterzahl: 16

Neueröffnung: Juni 2019 (Ersteröffnung: 2014)

Einrichter: Takara Belmont

Einrichtungsstil: urban, luxuriös und kontrastreich; viele Akzente und perfekt inszenierte Stilbrüche