Titelbild Moser SbS Hime Cut

Hime Cut | Step-by-Step

Der Hime Cut ist viral gegangen! Auf Tik Tok haben Fashion Influencer den ausgefallenen Haarschnitt zu ihren Favoriten für 2023 ernannt. In der aktuellen „Rough“ Collection von MOSER ist der Style ebenfalls zu sehen.

Das Besondere sind die seitlichen Vorderkopf-Partien, die mit einer krassen Abstufung zum Pony und zum längeren Gesamthaar in Kontrast stehen. Der Look wirkt geheimnisvoll, cool und fast schon wie aus einem japanischen Manga Comic entsprungen. Dabei hat der Hime Cut tatsächlich seinen historischen Ursprung in japanischen Heian-Ära von 794 bis 1185: Hime ist das japanische Wort für Prinzessin und so war dieser kunstvolle asiatische Haarschnitt damals nur ihnen vorbehalten. Das Kreativteam der „Rough“ Collection hat den Hime Cut nun auf ganz individuelle Weise neuinterpretiert und ihn mit modernen Elementen der K-Pop Kultur kombiniert. Hier treffen pastellfarbene, irisierende Rosé-Violett-Töne auf einen Haarschnitt mit extrem ausgeprägter Textur und weichen Verläufen.

Weitere Infos zu MOSER unter: www.moserpro.com
Facebook: www.facebook.com/moserproeurope Instagram: @moserproeurope

Hime Cut Step-by-Step

Step 1

Vorbereitende Coloration: Die Ansätze auf ca. Tonstufe 10, danach einen subtilen Tootshadow in viollett-grau einarbeiten und die Längen entsprechend mit der Tönung anpassen. Anschließend das Haar trockenföhnen und die Ansätze mittels Dip-Dying und semi-permanenter schwarzer Haarfarbe intensivieren.

Step 2

Waagrechte Abteilung am Oxzipitalknochen und die Grundlänge mit der MOSER NEO definieren.

Step 3

Zweite waagrechte Abteilung auf Höhe der Hutlinie festlegen und mit der MOSER NEO eine 90 Grad Stufung rund um den Kopf erstellen

Step 4

Nächste Abteilung lösen und die folgenden Passees im 90 Grad Winkel in PointCut Technik bis zum Oberkopf kürzen.

Step 5

Den Pony in natürlicher Fallrichtung mit dem NEOLINER definieren.

Step 6

Die Koteletten auf die gewünschte Länge mit dem NEOLINER kürzen. Anschließend das gesamte Styling mit großer Rundbürste föhnen und mit Finishprodukten stylen.

Final Look

Tools: MOSER NEO, MAGIC BLADE, MOSER NEOLINER

Credits:

Collection: MOSER Rough
Hair: Enes Dogan, MOSER Artistic Team @enesdogan_de
Danny van Tuijl @hairbydvt | @gingerlemonhair
Photos: MOSER / Philipp Jelenska @philippjelenska
Styling & Color: Lizzy Lemon @colourlemon | @gingerlemonhair
Make-up: Nadja Hluchovksy @makeup_by_nadjah
Titelbild Skinfaded Quiff Wahl SbS

Skinfaded Quiff | Step-by-Step

Männer, die ihre Persönlichkeit und Einzigartigkeit durch progressive Stilentscheidungen ausdrücken möchten, entdecken nun den Skinfaded Quiff für sich. Diese markante Frisur erinnert an rebellische Punks und ist ein echtes Statement hinsichtlich Coolness und Individualität. In Zusammenarbeit mit WAHL Ambassador Jürgen Niederl präsentiert WAHL Professional auffälligen Barber Look 2023 als Step-by-Step. 
 

Der Skinfaded Quiff kombiniert gleich zwei klassische Elemente: den Fade, bei dem die Haare an den Seiten und am Hinterkopf extrem kurz geschnitten oder rasiert sind, sowie den markanten Quiff am Oberkopf, bei dem das Haar länger und auffällig nach oben gestylt wird. Doch nur mit Präzision und den richtigen Schnitttechniken erhält man(n) den perfekten Fade mit exakten Konturen, inklusive coole Wirkung. Die Auswahl des richtigen Werkzeuges ist hier dementsprechend maßgebend. „Bei den Tools mache ich keine Kompromisse“, so Jürgen Niederl, WAHL Brand Ambassador. 

Mehr Infos unter www.wahl-professional.de

Social Media Links: Facebook: https://www.facebook.com/wahlproeurope
Instagram: @wahlproeurope

 

Skinfaded Quiff Step-by-Step

Step 1

Dreiecksabteilung vom Tampel beginnend bis zum Hinterkopf. Mit der der CORDLESS LEGEND eine horizontale Basislinie in Kamm-über-Maschine-Technik definieren, um eine rechtwinklige, maskuline Form zu erzielen (Box Shape).

Step 2

Drei Finger breit über dem Ohr eine klare Führungslinie mit der CORDLESS LEGEND erarbeiten.

Step 3

Von unten her das überschüssige Haar bis zur Führungslinie mit der CORDLESS LEGEND reduzieren.

Step 4

Nun den gesamten unteren Bereich mit der CORDLESS LEGEND säubern und auf die kürzest mögliche Länge rasieren. Dann den Fade bis zur oberen Hutlinie verblenden, um einen nahtlosen Übergang zu erzielen – erst mit dem 3 mm Aufsteckkamm, dann mit offenem bis geschlossenem Schneidsatz, bis die harte Linie vollständig verblendet ist.

Step 5

Die Längen des Deckhaares mit der CORDLESS LEGEND angleichen.

Step 6

Mit dem CORDLESS DETAILER LI die unteren Kontur- und Haarbereiche abschließend säubern.

Step 7

Das vordere Deckhaar nach unten kämmen und mit der CORDLESS LEGEND in Maschine-über-Kamm-Technik eine visuelle Linie verlängert nach vorne kreieren, um eine Überlänge für den Quiff zu erreichen.

Step 8

Das Haar am Oberkopf im Zwischenschritt mit dem BARBER DRYER nach hinten föhnen, bis das Deckhaar aufsteht.

Step 9

Im trockenen Haar mit der CORDLESS LEGEND und dem Flattopper (spezieller Flattop Kamm) im rechten Winkel eine Boxform im Deckhaarbereich erarbeiten, nach hinten abfallend.

FINAL LOOK

Abschließend mit dem BARBER DRYER und der VENT BRUSH im 90 Grad Winkel eine extreme Quiff-Form föhnen und mit ölbasierter Pomade stylen.

Tools: WAHL CORDLESS LEGEND, CORDLESS DETAILER LI, VENT BRUSH, BARBER DRYER

Credits:

Hair: Jürgen Niederl, Graz / Holy Tiger Barbershop @holytigerbarbershop
Photos: WAHL / Lex Karelly Photography @lex_karelly
Model: Ivan Trifonov / Flare Talents @flaretalents
Titelbild Junior Graduated Round Layer SbS

Junior Graduated Round Layer | Step-by-Step

Der Graduated Round Layercut ist nicht nur äußerst vielseitig, sondern gehört in diesem Jahr zu den Trendfrisuren bei Teenagern und jungen Erwachsenen. Deshalb entwickelte WAHL Professional in Zusammenarbeit mit WAHL Ambassador Jürgen Niederl (Holy Tiger Barbershop, Graz) diesen Cut für Youngsters weiter und zeigt Step-by-Step, wie Barbiere und Friseure diesen ganz einfach im Salon umsetzen können.
 

Der Graduated Round Layercut zeichnet sich durch längeres, voluminöses Deckhaar aus, das mit seitlichem oder vollem Pony getragen wird. Er kann glatt oder lockig gestylt werden. Wichtig für den Style ist die richtige Haarschneidetechnik. Sie ist das A und O, denn nur so erreicht dieser Look seinen coolen Effekt. Dabei spielt die Auswahl des richtigen Werkzeuges eine entscheidende Rolle, um die gewünschten Schneideeffekte zu erzielen. 

Mehr Infos unter www.wahl-professional.de

Social Media Links: Facebook: https://www.facebook.com/wahlproeurope
Instagram: @wahlproeurope

Junior Graduated Round Layer Step-by-Step

Step 1

Hufförmige Abteilung des gesamten Oberkopfes.

Step 2

Beginnend mit einer klassischen Graduationstechnik im Nacken wird das gesamte Haar der unteren und hinteren Bereiche mit dem CORDLESS SUPERTABER in Maschine-über-Kamm gekürzt.

Step 3

Ausgehend vom kürzesten Punkt am Ohr und wird die Schnittlinie nach vorne fortgeführt. Auf der anderen Seite wiederholen.

Step 4

Die gesamten unteren und seitlichen Konturen mit dem BERET definieren.

Step 5

Die obere Abteilung lösen und die Passes mithilfe der Graduationstechnik im 45 Grad Winkel nach und nach kürzen.

Step 6

Ein vertikales Führungsband am Oberkopf im 90 Grad Winkel erstellen. Die Schnittlinie wird visuell nach vorne verlängert, um eine Überlänge nach vorne zu erzielen. Nun werden die Längen der Mitte symmetrisch nach rechts und links überzogen. Dadurch entsteht eine kürze Stufung an der Crown und eine Überlänge zu den Seiten.

Step 7

Die Haare mit dem TURBOBOOSTER in Crunch Technik föhnen, um eine texturierte Lockenform zu erzielen. Mit einem Seasalt Spray stylen.

FINAL LOOK

Tools: WAHL CORDLESS SUPERTAPER, WAHL BERET, WAHL TURBOBOOSTER

Credits:

Hair: Jürgen Niederl, Graz / Holy Tiger Barbershop @holytigerbarbershop
Photos: WAHL / Lex Karelly Photography @lex_karelly
Model: Ben O´Brian-Kupfner / Flare Talents @flaretalents
Titelbild StreetCropFade Wahl

r.street crop fade | Step-by-Step

Urbane, interkulturelle Männerlooks, die maskulin, stilbewusst und einfach cool sind – so beschreibt sich die neue Trendcollection von WAHL. Dazu zählt natürlich auch der r.street crop fade – der dritte Look aus der Reihe. Entstanden ist er in Zusammenarbeit mit r./tattoo X barber, hinter dem angesagten Barbershop steht kein Geringerer als RAF Camora.

Crops haben in den letzten zwei Jahren ein großes Revival bei den Männerfrisuren erfahren. Der maskuline Look ist vor allem bei Männern gefragt, die kreative und selbstbewusste Mode bevorzugen. Inspiriert davon entstand der r.street crop fade, welcher sich als moderne Interpretation abhebt, in dem die Elemente eines klassichen Crops mit einem Fade kombiniert werden. Das gilt auch für den „Crop-typischen“ prägnanten Pony, welcher beim r.street crop fade seinen urbanen Ausdruck durch seine stumpfe Optik mit sanftem Spitzenverlauf erhält. Bei dem Look ist nicht nur die klare Ausarbeitung des gesamten Schnittes, inklusive präziser Konturen und perfekter Übergänge wichtig, sondern auch der exzellente Fade im Seiten- und Nackenbereich.

Mehr Infos unter www.wahl-professional.de

Social Media Links: Instagram: @wahlprogermany / @r.tattoo.barber / @onurfiore
Facebook: https://www.facebook.com/wahlprodeutschland

https://www.facebook.com/r.tattoo.barber

 

r.street crop fade Step-by-Step

Step 1

Das Deckhaar nach oben abteilen und mit der WAHL CORDLESS LEGEND eine Führungslinie etwa 3 fingerbreit über dem Ohr erarbeiten.

Step 2

Mit dem WAHL CORDLESS DETAILER LI säubern und gleichzeitig einen Verlauf nach oben definieren.

Step 3

Diesen Übergang anschließend mit der WAHL CORDLESS LEGEND nacharbeiten und mit dem WAHL FINALE noch einmal verfeinern.

Step 4

Den Vorderkopf abteilen und mit dem WAHL CORDLESS DETAILER LI einen stumpfen Pony definieren.

Step 5

Die Abteilung lösen und das übrige Deckhaar nach vorne kämmen. Nun erneut den Ponybereich mit dem WAHL CORDLESS DETAILER LI präzise ausarbeiten und finalisieren.

Step 6

Das Deckhaar in vertikalen Sektionen nach vorne verlaufend kürzen. (Schere)

Step 7

Das Haar mit dem WAHL BARBER DRYER trocknen und in Form bringen.

Step 8

Letzte Details mit dem WAHL FINALE ausgleichen.

Final Look

Step 1 Bart

Den Bart mit der WAHL CORDLESS LEGEND und mithilfe der Maschine-über-Kamm Technik gleichmäßig kürzen.

Step 2 Bart

Den Oberlippenbart mit dem WAHL CORDLESS DETAILER LI sorgfältig ausarbeiten.

Step 3 Bart

Sämtliche weitere Bartkonturen mit dem WAHL CORDLESS DETAILER LI definieren und säubern.

Tools: WAHL CORDLESS LEGEND, WAHL CORDLESS DETAILER LI, WAHL FINALE, WAHL BARBER DRYER

Credits:

Foto: WAHL / Onur Fiore
Hair: r.tattoo x barber / Ümit Canta für WAHL
Outfits: r.tattoo x barber
Tools: WAHL
Titelbild faded dreadlock

r.faded dreadlocks | Step-by-Step

WAHL in Kooperation mit r./tattoo x barber präsentiert den Men Trendlook ’23: r.faded dreadlocks! Es ist der vierte Look, ausgekuppelt aus der neuen Trendcollection von WAHL. Die inspirierenden Styles entstanden mit keinem Geringeren als RAF Camora.  

Individuelle Afro-Hairstyles stehen hoch im Trendkurs, denn sie sind nicht nur auffällig, sondern ziehen die Blicke auf sich. Auf Social Media, im Rap- und Modebereich sind sie in den fantasievollsten Versionen zu sehen und runden coole Streetstyles perfekt ab. Für diese Haarschnitte braucht es im Salon professionelles Knowhow, entsprechende Fachtechniken und die richtigen Tools. WAHL griff diesen Style im Rahmen der Kooperation mit r./tattoo x barber für seine neueste Collection auf und präsentiert einen kreativen Dreadlocks Bun, der mit einem perfekten Fade kombiniert wurde.

Mehr Infos unter www.wahl-professional.de

Social Media Links: Instagram: @wahlprogermany / @r.tattoo.barber


Facebook:

https://www.facebook.com/wahlprodeutschland

https://www.facebook.com/r.tattoo.barber

 

r.faded dreadlook Step-by-Step

Step 1

Präzise Abteilungen entlang der Hutlinie und unterhalb der Dreadlocks vornehmen.

Step 2

Die Grundlänge im unteren Bereich mit dem WAHL CORDLESS SENIOR in Über-Kamm Technik definieren und gleichmäßig ausführen.

Step 3

Mit dem WAHL CORDLESS DETAILER eine Führungslinie etwa 2 fingerbreit über dem Ohr erarbeiten.

Step 4

Mit dem WAHL CORDLESS SENIOR und den Aufsteckkämmen 3 mm und 1,5 mm je einen fingerbreit nach oben und unten verblenden.

Step 5

Nun den Fade mit dem WAHL CORDLESS SENIOR und offenem, dann geschlossenem Schneidsatz, ausarbeiten.

Step 6

Die gesamten Konturen mit dem WAHL CORDLESS DETAILER LI präzisieren; dabei die Linie an der Stirnkontur nicht zu hoch setzen.

Step 7

Den Fade an den unteren Seiten und im Nacken mit dem WAHL Finale verblenden und ausgleichen.

Step 8

Letzte Details mit dem WAHL CORDLESS DETAILER LI an den Konturen setzen.

Final Look

Tools: CORDLESS SENIOR, CORDLESS DETAILER, WAHL FINALE

Credits:

Foto: WAHL / Onur Fiore

Hair: r.tattoo x barber / Ümit Canta für WAHL 

Outfits: r.tattoo x barber

Tools: WAHL 

Titelbild Sidepart POmp Wahl

Sidepart Pomp | Step-by-Step

Er ist der Klassiker aller Barberstyles: Der Pompadour! Dieser markante Männerlook mit der auffälligen Föhntolle à la James Dean ist extrem wandelbar – von elegant bis cool – und gehört zum Repertoire jedes Barbershops. WAHL Professional präsentiert ihn neu als Sidepart Pomp. Dabei steht die absolute Perfektion dieses Haarschnittes im Fokus: Mit präzisen Konturen, einem exzellenten Übergang vom kurzen Seiten- und Nackenhaar hin zum längeren Deckhaar, das zur perfekten Tolle geföhnt ist.

Entstanden ist der neue Sidepart Pomp in Zusammenarbeit mit Jürgen Niederl, WAHL Ambassador und Inhaber des Holy Tiger Barbershops in Graz. Er ist über die Landesgrenzen hinaus bekannt für seine hochwertigen und außergewöhnlichen Männerfrisuren, die stets in Perfektion erarbeitet sind. So gewann er schon viele internationale Awards und kreierte hochkarätige Männerkollektionen. Beim neuen Sidpart Pomp ist Präzision entscheidend, damit er Eleganz ausstrahlt und der Salonkunde das Styling auch zuhause leicht umsetzen kann.

Mehr Infos unter www.wahl-professional.de

Social Media Links: https://www.facebook.com/wahlprodeutschland/

https://www.instagram.com/wahlprogermany/

Sidepart Pomp Step-by-Step

Step 1

Dreieckssektion am Oberkopf abteilen, um vom Deckhaar (längster Punkt) zu den Seiten die optimale Länge zu erlangen.

Step 2

Mit dem WAHL CORDLESS SENIOR in Über-Kamm-Technik ein vertikales Führungsband (Sketsch) vom Tampel abwärts bis zum Oxipidal erarbeiten. Dabei unbedingt auf die Kammrichtung im natürlichen Fall achten. Auf der gegenüberliegenden Seite wiederholen.

Step 3

In vertikal diagonal zurücklaufenden Sektionen vom Tampel bis zum Hinterkopf mit dem WAHL CORDLESS SENIOR und in kombinierter Über-Kamm und Facon-Technik die Haarmasse reduzieren. Auf der gegenüberliegenden Seite wiederholen.

Step 4

Konturen mit dem WAHL BERET sauber ausarbeiten und klare Außenlinien definieren.


Step 5

Mit dem WAHL CORDLESS SENIOR und dem 3 mm Aufsteckkamm einen nahtlosen Übergang beginnend vom Nacken bis zum Oxipidal in der 50’Taper-Technik erarbeiten.






Step 6

Radiale Sektionen vornehmen und diese von vorne nach hinten in Pointcut-Technik sowie mit klassischer Graduationstechnik im 45 Winkel parallel zur Abteilung verbinden. Dadurch werden weiche Verläufe erzielt. (Schere). Danach das Haar im natürlichen Fall zurückkämmen und den Seitenscheitelverlauf für das Styling bestimmen. (Der Seitenscheitel wird nicht rasiert, sondern nur geföhnt!)

Step 7

Abschließend den Sidepart Pomp mit dem WAHL TURBOBOOSTER in 50er-Stylingtechnik föhnen. Um maximales Volumen zu erzielen, die Dreieckssektion am Oberkopf im 90 Grad Winkel föhnen. Mit Ölpomade oder zum Haartyp passenden Produkt stylen.

Final Look

Tools: WAHL CORDLESS SENIOR, WAHL BERET, WAHL FINALE, WAHL TURBOBOOSTER

Credits:

Hair: Jürgen Niederl, Graz / Holy Tiger Barbershop @holytigerbarbershop
Photos: WAHL / Lex Karelly Photography @lex_karelly
Styling & Creative Direction: Adi Lozancic @adilozancic
Model: Rüdiger Schmidt / Flare Talents @flaretalents
Titelbild Rough Collection Moser Mullet SbS

Lemon Mullet | Step-by-Step

„Rough“ heißt die neueste Collection von MOSER, welche mit angesagt-progressiven Trendstylings in Kombination mit tredigst-exzentrischen Farbhighlights begeistert. Enes Dogan vom MOSER Education Team kreierte in Kooperation mit Danny van Tuijl vom GINGER LEMON Salon in Wien, fünf atemberaubende Looks, die eindrucksvoll zeigen, wie Stylisten mit High-Performance Maschinen und professionellen Cut- und Colortechniken Trendfrisuren auf das nächste Level heben.

Mit dem Lemon Mullet koppelt MOSER nun den ersten Look aus der „Rough“ Collection aus, denn der Mullet hat die Modewelt zurückerobert! Influencer und Trendsetter lieben den Look, da er jede Menge kreative Farb- und Styling-Möglichkeiten zulässt und coole Outfits unterstreicht. Dabei hat der moderne Vokuhila seine Ursprünge in der Punk-Ära der 80er Jahre. Jetzt steht er für Individualität und verleiht jedem noch so persönlichen Stil mehr Ausdruck. Beim Lemon Mullet zeigt sich das mit auffallenden gelben Color-Akzenten im Vorderkopfbereich und mit ganz neuen Cut- und Styling-Techniken. So ist das Haar am Oberkopf etwas länger gehalten und erscheint stumpf texturiert. Im Kontrast dazu stehen die Haarpartien im Nacken mit ganz unterschiedlichen Längen und Akzenten.

Mehr Infos unter www.moserpro.com

Social Media Links: www.facebook.com/moserprodeutschland Instagram: @moserprodeutschland

 

Lemon Mullet Step-by-Step

Step 1

Den Ponybereich mit 10% Vol. Blondierung aufhellen und danach einen kräftigen, direktziehenden Gelbton einarbeiten. Auswaschen. Anschließend eine große Abteilung vom Tampel bis zum höchsten Punkt am Kopf vornehmen.

Step 2

Am Oberkopf eine dreieckige Abteilung erstellen.

Step 3

An beiden Seiten mit der CHROMINI PRO 2 eine schräg nach hinten verlaufende Kontur definieren.

Step 4

Mit MOSER KUNO und dem BLENDING BLADE an beiden Seiten einen klassischen Fade erstellen. Dafür im Wechsel mit geschlossenem und offenem Schneidsatz arbeiten sowie die Magnet-Aufsteckkämme in den Größen 1,5 mm, 3 mm und 4,5 mm verwenden.

Step 7

Am Oberkopf sollte das Haar nicht zu kurz sein. Hier mit vertikalen Sektionen im 90°Winkel arbeiten und die Haarpartien gleichmäßig mit MOSER KUNO und dem MAGIC BLADE kürzen.

Step 10

Falls das Haar im Nacken noch zu kurz ist, kann mit Haarverlängerungen am Hinterkopf gearbeitet werden, welche vor allem rechts und links eingearbeitet werden. Diese sollten stark texturiert und unterschiedlich lang sein. Tipp: Haarverlängerungen lassen sich ganz einfach und natürlich mit dem Texturizing Blade erarbeiten. Anschließend das Haar mit dem MOSER VENTUS PRO und passendem Styling-Produkt in Form bringen.

Step 5

Die gesamten seitlichen Konturen mit MOSER CHROMINI PRO 2 definieren.





Step 8

Den Pony mit MOSER KUNO und dem MAGIC BLADE klar definieren.



Final Look

Step 6

Das Haar am Hinterkopf in vertikalen Sektionen im 90° Winkel rundum mit MOSER KUNO und dem MAGIC BLADE sowie in Maschine-über-Finger Technik gleichmäßig auf die gewünschte Länge kürzen.

Step 9

Das gesamte Haar am Oberkopf und Hinterkopf mit MOSER KUNO und dem TEXTURIZING BLADE strukturieren und alle Partien miteinander verbinden.

Tools: MOSER KUNO, MAGIC BLADE, BLENDING BLADE, TEXTURIZING BLADE, PREMIUM MAGNET AUFSTECKKÄMME 1,5mm / 3mm / 4,5mm, MOSER CHROMINI PRO 2, MOSER VENTUS PRO

Credits: Collection: MOSER Rough
Hair: Enes Dogan, MOSER Artistic Team @enesdogan_de
Danny van Tuijl @hairbydvt | @gingerlemonhair
Photos: MOSER / Philipp Jelenska @philippjelenska
Styling & Color: Lizzy Lemon @colourlemon | @gingerlemonhair
Make-up: Nadja Hluchovksy @makeup_by_nadjah

Titelbild Brush Back Look Wahl

Brush Back Look | Step-by-Step

Klassische Herrenhaarschnitte, wie der elegante Brush Back, erfahren 2022 ihr großes Revival.WAHL Professional zeigt mit einem detaillierten Step-by-Step die Erstellung eines klassischen Brush Back Looks, welcher durch einen speziellen Line-Art-Akzent im seitlichen Nackenbereich einen modernen Ausdruck erhält. Dieser inspirierende Look richtet sich vor allem an Männer, die ihrem Haarschnitt etwas mehr Individualität verleihen möchten.

Dieser exklusive Haarschnitt beschreibt sich durch voluminöses, nach hinten geföhntes Deckhaar, das auf natürlich gekürzte Seiten- und Nackenpartien mit klaren Konturlinien und perfekt ausgearbeiteten Details trifft. Um den gepflegten Ausdruck dieses Styles zu gewährleisten, sind vor allem perfekte Fasson-Übergänge wichtig. Dabei erfordert der Brush Back Look ein Höchstmaß an fachlichem Know-how sowie höchste Präzision, damit er seine elegante Wirkung erhält. Umso wichtiger ist dabei die Verwendung der richtigen Tools. Nur mit Profigeräten, die besonders leistungsstark sind und präzise arbeiten, erzielt man die perfekten Ergebnisse. Speziell für diese Looks greifen die Profis gerne zu der WAHL Kultmaschine CORDLESS SUPER TAPER und dem Trimmer WAHL BERET STEALTH. Beide sind derzeit als Limited Edition in einer Cordless Combo und in edlem schwarzen Design erhältlich. Weiterhin kam der WAHL BARBER DRYER zum Einsatz.

Mehr Infos unter www.wahl-professional.de

Social Media Links: https://www.facebook.com/wahlprodeutschland/

https://www.instagram.com/wahlprogermany/

Brush Back Look Step-by-Step

Step 1

Zunächst wird das gesamte Deckhaar mit einer Bürste (Brush) voluminös nach hinten geföhnt.

Step 2

Entlang der Konturbereiche an den Seiten und im Nacken das Haar mit dem CORDLESS SUPER TAPER und 10 mm Aufsteckkamm kürzen.

Step 3

Mit dem CORDLESS SUPER TAPER und Kamm-über-Maschine Technik einen Übergang von den zuvor gekürzten Bereichen zum längeren Oberkopfhaar erstellen.

Step 4

Die Konturlinien im Nacken und an den Seiten mit dem BERET STEALTH klar definieren.

Step 7

Mit dem BERET STEALTH eine ca. 4 cm lange Linie auf einer Seite im Nackenbereich definieren.

Step 10

Eine gepflegte Symbiose zwischen Bart und Frisur wird sichtbar.

Step 5

Mit dem WAHL SUPER TAPER und offenem Schneidsatz einen perfekten Übergang von Haut zu Haar im Nacken erarbeiten.

Step 8

Die passende Bartpflege: Mit dem SUPER TAPER und offenem Schneidsatz das gesamte Barthaar auf ca. 2 mm kürzen.

Final Look

Step 6

Den Übergang zum oberen Bereich mit einem 3 mm Aufsteckkamm nach oben hin verfeinern.

Step 9

Die gesamten Konturen im Bartbereich mit dem BERET STEALTH definieren.

Tools: WAHL BERET STEALTH, CORDLESS SUPER TAPER, WAHL BARBER DRYER 

Credits:

WAHL Professional
Hair: Ali Shikhi
Titelbild Roots Modern Undercut

Modern Undercut | Step-by-Step

ROOTS Collection 2021 – 75 Jahre MOSER
Modern Undercut

Anlässlich des 75-jährigen Jubiläums präsentiert MOSER 2021 die außergewöhnliche Trendkollektion „ROOTS“, welche auf noch nie dagewesene Weise kreative Haarstylings mit High Fashion, zeitgenössischer Kunst und traditionellen Elementen des Schwarzwaldes verbindet. In Zusammenarbeit mit dem MOSER Artistic Team, dem KUNSTRAUM GRÄSSLIN im Schwarzwälder St. Georgen und der Modedesignerin CEM Van Kay alias Cemre Xhaferi aus Stuttgart, entstanden wunderschöne Impressionen mit inspirierenden Frisuren, welche als tragbare Version für den Alltag konzipiert wurden. Die Haarschnitte wurden komplett mit den Maschinen und Tools von MOSER erstellt.

Modern Undercut by MOSER

Der Undercut gehört bei den Männern zu den Klassikern schlechthin und taucht immer wieder in neuen Trendversionen auf. Kennzeichnend ist das längere Deckhaar und die sehr kurz gehaltenen Seiten und unteren Kopfbereiche, welche teils gefadet sind. So ist der Undercut der Inbegriff moderner Männerstyles und erfreut sich nach wie vor großer Beliebtheit, da er unterschiedliche Stylingmöglichkeiten zulässt: Ob als elegante Version mit glatt nach hinten gekämmtem Deckhaar, mit Seitenscheitel oder lässig gestylt – der Look passt sich jedem Anlass an und lässt sich zuhause ganz leicht nachstylen.

MOSER präsentiert den Untercut in der aktuellen „ROOTS“ Collection in Zusammenarbeit mit Chris Mattick, Lead Educator vom MOSER Artistic Team. Dabei entschied er sich für eine moderne Version mit texturiertem Deckhaar. Bei der Erstellung des Haarschnittes arbeitete er mit den innovativsten Maschinen aus dem MOSER Sortiment: der neuen MOSER KUNO mit dem BLENDING- und TEXTURIZING BLADE sowie mit den innovativen Magnet-Aufsteckkämmen.

Für klare Konturen und exzellent ausgearbeitete Details sorgte die MOSER CHROMINI PRO 2, während der MOBILE SHAVER ein sauberes Hautbild bei den getrimmten Partien erzeugte. Für das Styling kamen der Haartrockner MOSER VENTUS PRO sowie das Glätteisen CERALINE zur Anwendung.

Weitere Infos zu MOSER unter: www.moserpro.com
Facebook: www.facebook.com/moserprodeutschland
Instagram: @moserprodeutschland

Modern Undercut Step-by-Step

Step 1

Oberkopf mit einem langen, klaren Seitenscheitel abteilen.

Step 2

Nacken- und Seitenbereich mit der MOSER KUNO und Maschine-über-Kamm-Technik kürzen.

Step 3

Seiten und Nacken mit den Magnet-Aufsteckkämmen 3 und 1,5 mm Richtung 0 faden.

Step 4

Mit der MOSER CHROMINI PRO 2 die Konturen präzisieren.

Step 7

Das Haar mit dem VENTUS PRO trocknen.

Step 5

Mit dem MOBILE SHAVER alle Konturbereiche aussäubern.

Step 8

Mit dem Glätteisen CERALINE das Deckhaar in Passées nach oben ziehen und glätten. Mit Volumenpuder und Haarspray stylen.

Step 6

Oberkopf in BoxShape mit dem TEXTURIZING BLADE texturieren.

Final Look

Tools: MOSER KUNO, TEXTURZING BLADE, CHROMINI PRO 2, MOBILE SHAVER, VENTUS PRO, CERALINE 

Credits:

Hair: Chris Mattick, Lead Educator Artistic Team MOSER @chrismattickhair 

Photos: MOSER / Maximilian Kamps @maximiliankamps

Styling: CEM Van Kay alias Cemre Xhaferi @cemvankay

Make-up: Seda Yüksel @sedajanemakeupartist

Collection: MOSER Roots 75 Years

Model: Alex 

 

Titelbild WAHL High Zero Fade Sidepart

High Zero Fade Sidepart | Step-by-Step

High Zero Fade Sidepart

WAHL hat in diesem Jahr eine vom American Basketball inspirierte Collection lanciert. Gemeinsam mit der Mannschaft der Wiha Panthers, welche derzeit erfolgreich in der2. Basketball Bundesliga unterwegs ist, zauberte WAHL einen Barbershop in die Mitte der Basketball Arena im süddeutschen Schwenningen; quasi gleich ums Eck der EMEA Zentrale von WAHL. Die Trainer des WAHL Artistic Teams Fresh Prince the Barber, alias Winfried Nana Karkari und Felix Hohleich erstellten innerhalb eines Battles zwei coole GameDay Haircuts für Männer. Dabei ging es nicht nur um Leistung, sondern auch um Präzision, welche sie mit den Profitools von WAHL zeigen konnten. Nun koppelt WAHL mit dem High Zero Fade Sidepart by Felix Hohleich den zweiten Look dieser Collection aus. Diesen anspruchsvollen Haarschnitt setzte er bei Grant Teichmann, einem beliebten Profispieler aus den USA, um.

Für den High Zero Fade Sidepart ist Präzision das A und O. So sind der Nacken, der Hinterkopf und die Seitenbereiche durch einen perfekt verblendeten Fade und ultrapräzise Konturen gekennzeichnet. Das Deckhaar bleibt länger und wird durch einen markanten Seitenscheitel (Sidepart) unterteilt. Eine natürliche Haartextur und ein gepflegtes Stylingfinish machen diesen maskulinen Look perfekt. Bei den Haarschneidemaschinen setzte Felix Hohleich auf einen seiner persönlichen Favoriten, den WAHL CORDLESS MAGIC CLIP sowie den WAHL BERET für die Konturen und den WAHL FINALE fürs perfekte Finish.

Mehr Infos unter www.wahl-professional.de

High Zero Fade Sidepart Step-by-Step

Step 1

Mit dem WAHL BERET die Führungslinie entlang der Hutlinie definieren und diese nach unten hin etwa 1 cm rund um den Kopf herum hautnah rasieren, so dass zwischen Deckhaar und dem unteren Kopfbereich eine breitere Abgrenzung entsteht.

Step 2

Mit dem WAHL CORDLESS MAGIC CLIP und dem Aufsteckkamm 3 mm einen sauberen Übergang von der hautnah rasierten Führungslinie nach oben hin ausarbeiten.


Step 3

Die Scheitelproportionen optimal auf die individuelle Kopfform des Kunden abstimmen; dabei auch die präferierte Seite des Kunden berücksichtigen. Die schmalere Seite mit dem WAHL MAGIC CLIP und dem Aufsatz 12 mm kürzen.


Step 4

Den Aufsteckkamm auf 1.5 mm wechseln und mit dem WAHL CORDLESS MAGIC CLIP einen sauberen Übergang von den unteren Hautpartien hin zur oberen Führungslinie erstellen.


Step 5

Mit dem WAHL FINALE die seitlichen und unteren Hinterkopf-Partien perfekt verblenden.


Step 6

Das Deckhaar länger lassen (ideal 4 – 6 cm) und die Spitzen mit dem WAHL CORDLESS MAGIC CLIP gleichmäßig kürzen. Danach die Frisur in Form föhnen und mit einem zum Kundenhaar passenden Finish-Produkt stylen.

Final Look

Tools: 

WAHL CORDLESS MAGIC CLIP, WAHL BERET, WAHL FINALE 

Credits:

Hair: Felix Hohleich, WAHL Artistic Team @felix_hohleich

Photos: WAHL / Maximilian Kamps @maximiliankamps

Collection: WAHL GameDay Collection 2021