Titelbild ONCOHAIRCARE – Rückblick Webinar

ONCOHAIRCARE Rückblick Webinar – Brückenbauen mit Fabienne Walder

Am 08. November 2021 veranstaltete die Firma Yelasai unter dem Titel «Brücken bauen» ein wichtiges Webinar zum Thema krankheitsbedingter Haarausfall gemeinsam mit Fabienne Walder, ihrerseits Pflegeexpertin MAS in Palliative Care und Gianni Coria, CEO Yelasai sowie Gründer des internationalen Netzwerkes der Haarwuchs-Spezialisten. 

Wenn Menschen an Krebs erkranken, ist ihr Heilungsweg häufig mit einer Chemo- oder Strahlentherapie verbunden. Zu den Nebenwirkungen gehört u.a. auch Haarausfall, welcher nicht nur das Kopfhaar, sondern sämtliche Körperbehaarung betrifft. Für Betroffene bedeutet dies meist eine zusätzliche psychischen Belastung über Monate mit einer Glatze durch das Leben gehen zu müssen. Die Firma Yelasai hat mit ONCOHAIRCARE ein Konzept entwickelt, das sich konkret an Menschen in dieser Situation richtet. Dabei begleiten Yelasai Haarwuchs-Spezialisten mit einer zusätzlichen ONCOHAIRCARE-Ausbildung, Menschen während einer Chemotherapie mit einem speziellen Kopfhaut- und Haarpflegeprogramm. Je nach Therapieform kann damit der Haarausfall (noch) nicht verhindert werden, doch das ONCOHAIRCARE-Konzept hilft nachweislich die Kopfhaut zu entlasten und wieder schneller in Balance zu bringen. Gleichzeitig werden die Haare angeregt, sich bereits während der Therapiezeit verstärkt in der Kopfhaut zu verankern und kontinuierlich zu wachsen. Sollte der Haarausfall trotzdem entreten, konzentrieren sich Haarwuchs-Spezialisten gemeinsam mit den Krebserkrankten auf den wiederkehrenden, vitalen Haarwuchs. Sehr häufig können sich Betroffene bereits während der Zeit der Chemotherapie über nachwachsende Haare freuen.

Brücken bauen

Im Webinar ging es um die Zwischenmenschliche Komponente, dass Betroffene in dieser schwierigen Zeit die richtigen Ansprechpartner für ihre Themen suchen und sich insbesondere beim Thema Haarausfall scheuen, weil dies mit Scham verbunden ist. Genau dafür sind Haarwuchs-Spezialisten die erste Adresse, denn sie wissen um die Situation Krebspatienten und sind auf sensible zwischenmenschliche Hilfestellung geschult.  Darüber hinaus gab Gianni Coria wertvolle Informationen zur Kopfhautpflege von Chemotherapie-Patienten und sprach über die unterschiedlichen Verläufe des Haarausfalls sowie die neuesten Erkenntnisse und Studien, die aus dem Konzept von ONCOHAIRCARE hervorgehen, wie zum Beispiel den Entgiftungsprozess des Haares oder den Feuchtigkeitsverlust von Haar und Kopfhaut. Weiterhin gehören verklebte Haarwurzel-Zellen und verhärtete Schichten der Kopfhaut sowie unangenehme Kopfhautschmerzen zu den Begleiterscheinungen. Fabien Walder vermittelte in diesem Webinar wichtiges Hintergrundwissen zu Krebserkrankungen, sowie der einhergehenden Alopezie. Auf diese Weise konnten die Teilnehmer ihre Fachkompetenz noch weiter vertiefen. 

Weitere Infos zu ONCOHAIRCARE: https://www.yelasai.com/de/haarpflege-bei-chemo-und-strahlentherapien/

Sonstige weitere Informationen: www.yelasai.com

Titelbild Excellent Edges ANGEL BA

Premium Modellier- und Texturschere: ANGEL BA von Excellent Edges

Für Coiffeure ist gutes Werkzeug wichtig. Deshalb präsentiert die Firma BLUE BOX die Premium Modellier- & Texturschere ANGEL BA. 

Geniales Schneidefeeling und perfekte Textur im Haar

Moderne Haarschnitte unterscheiden sich vor allem durch die Textur des Haares, denn sie ist verantwortlich dafür, wie schön das Haar fällt und wie sich das Styling in Gesamtheit zeigt. Ist das Haar zu dick oder hängt es zu schwer herunter, wirkt die Frisur oft wie ein aufgesetzter „Helm“. Umso wichtiger ist es nicht nur den Formschnitt, sondern die Haarstruktur positiv zu beeinflussen. Internationale Profistylisten setzen dabei auf die EDGES ANGEL BA von Excellent Edges, denn sie begeistert mit genialem Schneidefeeling, bester Performance und Premiumqualität. Aufgrund ihrer hochwertigen Verarbeitung mit 440 B Stahl und ihrer speziellen Klingenarchitektur mit 27 Radial-Zähnen, eignet sie sich perfekt zur Modellierung und Ausarbeitung der Haartextur. Dabei ist die EDGES ANGEL BA ein wahres Multitalent, denn sie ermöglicht aufgrund ihrer identischen Fingerringe eine beidseitige Verwendung für harte, klare Texturlinien oder für eine weiche Struktur. Zudem ist das Handling dieser High Performance Schere angenehm, da beide Ringe über Fingerablagen verfügen und die justierbare Schraube in der Mitte der Schere sie auch für Linkshänder anwendbar macht. Diese Ergonomie schont die Gelenke und die Handmuskulatur gleichermassen und macht die EDGES ANGEL BA mit all ihren Features zum perfekten Tool für erstklassige Textur- und Modellierschnitte. Die Profischere ist in der Grösse 5.7“ erhältlich. Ein weiteres Plus: Excellent Edges gewährleistet einen 10jährigen Schleifservice und Garantie auf seine Scheren.

Weitere Informationen unter www.blueboxgmbh.de

nstagram: @blue_box_hair Facebook: @blueboxag

Titelbild Kevin Murphy KEV.CON 2021 in Marbella

KEVIN.MURPHY Distributor of the Year 2021 – BLUE BOX DISTRIBUTION AG

Anlässlich der KEV.CON 2021 in Marbella wurde die BLUE BOX Distribution AG, KEVIN.MURPHY Schweiz, als Distributor of the Year 2021 ausgezeichnet. BLUE BOX hat den Exklusivvertrieb für die Marke KEVIN.MURPHY in der gesamten Schweiz inne und ist bekannt für ihre Nähe zum Salongeschäft sowie ihre tiefverankerte Coiffeur-DNA. 

Peter McDonald, Global Ambassador von KEVIN.MURPHY, sagte dazu bei der Preisverleihung: «Seit 2016 hat das BLUE BOX Team unter Michael Lane, Sales Director, ausserordentliche Leistungen vollbracht und KEVIN.MURPHY als professionelle Haarmarke in die Herzen der Schweizer Coiffure und Endkonsumenten geführt. Dafür bedanken wir uns beim gesamten BLUE BOX Team mit diesem Award!» Marcel Meyer, Gründer, Chairman & CEO der BLUE BOX Distribution AG unterstrich dies und sagte in seiner Dankesrede: «Der Award gehört allen Mitarbeiterinnen der BLUE BOX, allen Partnern und vor allem allen Partnersalons, die tagtäglich mit den Produkten von KEVIN.MURPHY für natürliche Schönheit ihrer Kundinnen sorgen.» Zudem bedankte er sich speziell bei Kevin Murphy, der sich via Live-Schaltungen aus Australien an die Teilnehmer der Konferenz richtete, und bei allen Mitarbeiterinnen von KEVIN.MURPHY am Europasitz in Kopenhagen für die ausserordentliche Unterstützung.

Am Firmenstandort der BLUE BOX Distribution AG in Kriens/Luzern finden in den hochmodernen Education-Räumlichkeiten fortlaufend Workshops und Kreativ-Sessions für Coiffeure statt, sowie weitere ausserordentliche Engagements mit der Marke KEVIN.MURPHY, wie zum Beispiel Kooperationen bei den Graduate Fashionshows mit der FHNW Fachhochschule Nordwest Schweiz. Darüber hinaus macht sich BLUE BOX für die Themen Umweltbewusstsein und Nachhaltigkeit stark, sowohl in der eigenen Firmenphilosophie, als auch im Salon, und transportiert dies nach aussen. Eine perfekte Symbiose zu KEVIN.MURPHY, denn für die Coiffeurmarke gehört der Umweltschutz ebenfalls zu den oberen Prioritäten.

Mehr Infos unter www.blueboxag.ch

Facebook: @KevinMurphySwitzerland  I  Instagram: @kevin.murphy.switzerland

Titelbild Takara Belmont_ n Stylingchairs MORB & COFF

Takara Belmont präsentiert die neuen Stylingchairs MORB & COFF

Ganz neu präsentiert Takara Belmont die eleganten Stylingchairs MORB und COFF. Mit ihrem edlen und zeitlosen Design reihen und ihrer hochwertigen Premiumqualität sorgen sie im Salon für ein edles Ambiente und höchsten Sitzkomfort für die Kunden. Dabei sind die eleganten Stylingchairs sind auf die Ansprüche professioneller Friseur/innen ausgelegt und begeistern mit perfekter Funktionalität sowie innovativen Features.

MORB

Der elegante Stylingchair MORB verbindet klassisches Design und komfortablen Luxus mit erstklassiger Funktionalität und Langlebigkeit. Die abgerundete Rückenlehne bietet dem Kunden einen vollendeten Sitzkomfort und erleichtert dem Stylisten ergonomisches Arbeiten. So wird der Friseurbesuch zu einem luxuriösen Wohlfühl-Ereignis. Sein zeitlos elegantes Design wertet mühelos das Interieur jeden Salons auf, während die abnehmbaren Sitzpolster die hygienische und einwandfreie Reinigung für jeden neuen Kunden erleichtern.

COFF

Der Stylingchair COFF verkörpert die Idee, dass jeder Salonkunde bei seinen Friseurbesuch ein besonderes Gefühl von Luxus und Komfort geniesst. Mit seiner schmalen Rückenlehne ist er ideal, um langes Haar zu schneiden. Seine Form und sein Design strahlen zeitlose Eleganz aus und machen ihn gemeinsam mit seinem außergewöhnlichen Komfort und seiner hohen Funktionalität zu einem perfekten Friseurstuhl. Die abnehmbaren Sitzpolster erleichtern die hygienische Reinigung im Salonalltag.

Mehr Informationen unter: www.takarafriseur.de

Titelbild WAHL High Zero Fade Sidepart

High Zero Fade Sidepart | Step-by-Step

High Zero Fade Sidepart

WAHL hat in diesem Jahr eine vom American Basketball inspirierte Collection lanciert. Gemeinsam mit der Mannschaft der Wiha Panthers, welche derzeit erfolgreich in der2. Basketball Bundesliga unterwegs ist, zauberte WAHL einen Barbershop in die Mitte der Basketball Arena im süddeutschen Schwenningen; quasi gleich ums Eck der EMEA Zentrale von WAHL. Die Trainer des WAHL Artistic Teams Fresh Prince the Barber, alias Winfried Nana Karkari und Felix Hohleich erstellten innerhalb eines Battles zwei coole GameDay Haircuts für Männer. Dabei ging es nicht nur um Leistung, sondern auch um Präzision, welche sie mit den Profitools von WAHL zeigen konnten. Nun koppelt WAHL mit dem High Zero Fade Sidepart by Felix Hohleich den zweiten Look dieser Collection aus. Diesen anspruchsvollen Haarschnitt setzte er bei Grant Teichmann, einem beliebten Profispieler aus den USA, um.

Für den High Zero Fade Sidepart ist Präzision das A und O. So sind der Nacken, der Hinterkopf und die Seitenbereiche durch einen perfekt verblendeten Fade und ultrapräzise Konturen gekennzeichnet. Das Deckhaar bleibt länger und wird durch einen markanten Seitenscheitel (Sidepart) unterteilt. Eine natürliche Haartextur und ein gepflegtes Stylingfinish machen diesen maskulinen Look perfekt. Bei den Haarschneidemaschinen setzte Felix Hohleich auf einen seiner persönlichen Favoriten, den WAHL CORDLESS MAGIC CLIP sowie den WAHL BERET für die Konturen und den WAHL FINALE fürs perfekte Finish.

Mehr Infos unter www.wahl-professional.de

High Zero Fade Sidepart Step-by-Step

Step 1

Mit dem WAHL BERET die Führungslinie entlang der Hutlinie definieren und diese nach unten hin etwa 1 cm rund um den Kopf herum hautnah rasieren, so dass zwischen Deckhaar und dem unteren Kopfbereich eine breitere Abgrenzung entsteht.

Step 2

Mit dem WAHL CORDLESS MAGIC CLIP und dem Aufsteckkamm 3 mm einen sauberen Übergang von der hautnah rasierten Führungslinie nach oben hin ausarbeiten.


Step 3

Die Scheitelproportionen optimal auf die individuelle Kopfform des Kunden abstimmen; dabei auch die präferierte Seite des Kunden berücksichtigen. Die schmalere Seite mit dem WAHL MAGIC CLIP und dem Aufsatz 12 mm kürzen.


Step 4

Den Aufsteckkamm auf 1.5 mm wechseln und mit dem WAHL CORDLESS MAGIC CLIP einen sauberen Übergang von den unteren Hautpartien hin zur oberen Führungslinie erstellen.


Step 5

Mit dem WAHL FINALE die seitlichen und unteren Hinterkopf-Partien perfekt verblenden.


Step 6

Das Deckhaar länger lassen (ideal 4 – 6 cm) und die Spitzen mit dem WAHL CORDLESS MAGIC CLIP gleichmäßig kürzen. Danach die Frisur in Form föhnen und mit einem zum Kundenhaar passenden Finish-Produkt stylen.

Final Look

Tools: 

WAHL CORDLESS MAGIC CLIP, WAHL BERET, WAHL FINALE 

Credits:

Hair: Felix Hohleich, WAHL Artistic Team @felix_hohleich

Photos: WAHL / Maximilian Kamps @maximiliankamps

Collection: WAHL GameDay Collection 2021

 

Titelbild Paul Mitchell Clean Beauty

Clean Beauty Style by Paul Mitchell

Seit Beginn fokussiert Paul Mitchell® sich darauf, Gutes zu tun: Zum 40-jährigen Jubiläum der amerikanischen Haarpflegemarke vereint vor allem Clean Beauty alle Unternehmensgrundsätze in einer Produktlinie. Die zu 100 % veganen, tierversuchsfreien Produkte überzeugen mit cleanen Rezepturen, organischen Pflanzenextrakten und nachhaltigen Verpackungen, die mit einem negativen CO2-Fußabdruck aufwarten können.

Nach dem erfolgreichen Launch der Pflegeserie 2020, kommen drei Stylingprodukte, die das Sortiment vervollständigen: Clean Beauty Style.

„Clean Beauty zeichnet sich durch all das aus, was NICHT enthalten ist: ohne Parabene, ohne Sulfate, ohne Gluten, ohne Mineralöl, ohne Alkohole, frei von tierischen Inhaltsstoffen. Clean Beauty Style ist die perfekte Ergänzung zur bestehenden Pflegeserie. Die Produkte ermöglichen das Clean Beauty Versprechen vom Waschen bis zum Finish einzulösen.“ – Daniel Birke, Friseur und Leiter der Paul Mitchell® Akademie.

Die Rezepturen enthalten Leinsamen, vollgepackt mit Omega-Fettsäuren, und antioxidative Ferulasäure. Sie helfen, das Haar mit Nährstoffen zu versorgen, zu stärken und gegen äußere Stressfaktoren zu schützen. Für verwöhnende Stylingmomente mit dezentem Apfelduft und Noten von Lavendel, Zitrone und Honig.

Mehr Informationen unter: www.wild-beauty.de

Titelbild Redken Acidic Bonding

ACIDIC BONDING CONCENTRATE von Redken

MOST ACIDIC – MOST BONDING – MOST CONCENTRATED: Die intensivste REDKEN Pflegeserie aller Zeiten und hochkonzentrierte professionelle Treatments sorgen für ultimative Reparatur und Farbschutz – für 11 x geschmeidigeres, glatteres und glänzenderes Haar. 

Die Angst vor irreversiblen Schäden ist der Hauptgrund, warum Friseurkunden ihr Haar nicht weiter colorieren möchten. Sie wünschen sich einen gepflegten Look, ohne auf gesundes Haar zu verzichten. Deshalb sind professionelle Services und Pflegeprodukte für zuhause, die den Zustand und die Gesundheit des Haares verbessern, die No. 1 auf der Wishlist in den Salons. 

Die ACIDIC BONDING CONCENTRATE Produkte enthalten einen konzentrierten Bonding-Care-Komplex und Zitronensäure. Diese Alpha-Hydroxy-Säure stärkt durch chemische Behandlung geschwächte Schwefelbrücken, um die Haarstärke und Elastizität nach Blondierungs- oder Colorationsservices zu verbessern. Haarbruch wird um bis zu 56% reduziert, Spliss um 82% weniger sichtbar. Die saure Formel versiegelt die Schuppenschicht und schützt das Haar vor Verblassen und Farbverlust. 

ACIDIC BONDING CONCENTRATE ist als professionelle Pflege-Komplettlösung für zuhause und als personalisiertes Treatment-System im Salon erhältlich. 

Weitere Informationen unter www.redken.ch und auf Instagram @redken. 

Titelbild TIGI Liga Looks

TIGI Salon DIE LIGA Look Kollektion

Die Reutlinger Avantgarde-Kreateure Frank und Michael Senner interpretieren Hair Looks vergangener Stilikonen neu!

DIE LIGA hat Fashion-, Lifestyle- und Handwerk-Elemente miteinander kombiniert und fünf Hair & Make-up-Looks, die von vergangenen Stilepochen und urbanen Szenevierteln inspiriert sind, auf moderne, frische Weise interpretiert. Die Haarschnitte wurden, basierend auf den TIGI Classic Cuts, in der Technik relativ einfach gehalten. Hinzu kamen neue Produktcocktails und Texturen. Geshootet wurde auf dem Dach des Friseur-Studios, das zum Areal der alten Färberei in Reutlingen gehört und das Herz der ehemals ansässigen Textilindustrie wiederspiegelt.

Credits: DIE LIGA Reutlingen/ Photo: Salvatore della Rocca

Titelbild Estel Spendenaktion

Goldene Tubendreher für einen guten Zweck – ESTEL

 Die Spendenaktion anlässlich des 10-jährigen Bestehens der ESTEL Europe GmbH wurde erfolgreich beendet: Das Kinderhospiz Bärenherz Leipzig e.V. konnte sich über eine Spende in Höhe von 12.000 Euro freuen. 

Anlässlich des Jubiläums hatten ESTEL Friseur*innen die Möglichkeit, eine wohltätige Aktion der besonderen Art zu unterstützen: und zwar mit dem Kauf eines oder mehrerer goldener Tubendreher, deren Erlös an das Kinderhospiz Bärenherz im Landkreis Leipzig ging. 

Alle 1.000 Tubendreher konnten verkauft und damit eine Summe von 10.000 Euro erzielt werden. Diesen Betrag hat die ESTEL Europe GmbH noch einmal um 2.000 Euro erhöht. Am 28.09. war es dann soweit: Odette Reiche, Geschäftsführerin der ESTEL Europe GmbH, überreichte Ulrike Herkner, Geschäftsführerin des Kinderhospizes, einen Scheck in Höhe von 12.000 Euro. 

Das Kinderhospiz Bärenherz begleitet schwerstkranke Kinder und ihre Familien und bietet ihnen pflegerische, psychosoziale und therapeutische Betreuung. Die Kosten für Pflege, Unterkunft, Versorgung und Therapien werden nur zum Teil von den Kranken- und Pflegekassen gedeckt, sodass das Hospiz auf Spenden angewiesen ist. 

„Ich freue mich wahnsinnig darüber, wie gut unsere Jubiläums-Spendenaktion bei unseren Kund*innen angekommen ist, und möchte mich an der Stelle recht herzlich für die rege Beteiligung bedanken“, so Odette Reiche. 

Mehr Infos unter www.estel-europe.com

Titelbild Sutra IR

IR GLÄTTER und IR CURLER von SUTRA

Beim Styling, egal ob im Salon oder zuhause, sind professionelle Geräte der wesentliche Faktor. Nur so ist ein perfektes Ergebnis garantiert und gleichzeitig gesichert, dass das Haar geschützt ist. Mit den innovativen IR GLÄTTER und dem IR CURLER des US-amerikanischen Herstellers SUTRA wird das Haar dank Infrarot-Wärme nicht nur im Handumdrehen gestylt, es erhält gleichzeitig auch Vitalität zurück. 

Elegantes Schwarz trifft auf dezentes Rosegold – die beiden Neuen bei SUTRA  setzen nicht nur optische Highlights sondern wissen auch mit innovativer Performance zu überzeugen: 

IR GLÄTTER – Das neue, auf Infrarotwärme ausgestattet Glätteisen für schnelle und präzise Kontrolle des Haares, überzeugt durch schnelles Erreichen der maximalen Temperatur von 230°C. Die unkomplizierte Handhabung macht es zum idealen Begleiter im Salonbereich und für die Anwendung zuhause. Eine digitale Temperaturkontrolle – bei Überhitzung schaltet das Gerät automatisch ab.Die verlängerten Spitzen des Glätters überragen die beweglichen Titanplatten und das Netzkabel ist um 360 Grad drehbar; beides unabdinglich für eine komfortable und sichere Anwendung.

IR CURLER – Ein Curler für den professionellen und den Heimbereich, ermöglicht Locken mit natürlicher Anmutung und stabilem Halt. Die auf Infrarotstrahlung basierende Wärme lässt sich anhand einer digitalen Temperaturregelung individuell einstellen. Eine gummierte Spitze, der extra lange Körper und Wärmebereich des Gerätes sowie ein um 360 Grad drehbares Netzkabel ermöglichen eine komfortable und sichere Anwendung.

Weitere Informationen unter www.fpe.de