Titelbild Heaven Collection

Heaven Collection by IVAN RODRÍGUEZ

Himmlische Styles, jenseits des Horizonts! 

Wir setzen unsere Träume, Wünsche und Hoffnungen in den Himmel. In seinem Blau halten wir die lebendigste Energie, die im Verlangen der Jugend kocht und nach oben aufsteigt. Das ist die Inspiration für eine Kollektion, in der Kontraste, Texturen und Nuancen frisch und gewagt sind. Haar wird zu einer überraschenden lebenden Substanz mit Unebenheiten, Farbblitzen und ungewöhnlichen Formen in einer Demonstration von Kreativität, Schönheit und Leben.

Credits: Hair: Ivan Rodríguez @ivanrohair; Photography: Jesús Herrera @jesusherrerag-, Make up: Thessa Peralta & Greg del Toro @thessaperalta_mua; Styling: Ivan Rodríguez #ivanrohair #ivanrodriguezhairdresser 

Titelbild_Vokuhila_Wahl

VOKUHILA over the TOP by Wahl

Rebellische Männertrends 

Es ist kein Geheimnis, dass nicht nur in der Mode, sondern auch bei Frisuren jeder Trend irgendwann wieder ein Comeback erlebt. Mit dem ‹VOKUHILA over the TOP› koppelt WAHL nun den 5. Look aus der Muscle Cars Collection aus und greift gleichzeitig einen Style auf, der in diesem Jahr schwer angesagt ist.

Aus der Muscle Cars Community entsprangen auffällige Männerstyles und Charaktertypen. Mit dem ‹VOKUHILA over the TOP› hat Jürgen Niederl einen Look inszeniert, der den damaligen rebellischen Spirit mit dem Wunsch nach dem Ausbruch aus spießigen Konventionen widerspiegelt. So kombinierte Jürgen Niederl diese Idee mit einer Frisur, die in diesem Jahr unter Trendsettern hoch im Kurs steht: Der Vokuhila! (Das Wort Vokuhila steht für die Abkürzung von „vorne kurz, hinten lang“). Bekannt für seinen unverwechselbaren Stil und sein progressives Trendgespür, arbeitete er eine extreme Version dieses Styles aus, dessen Revival noch bis vor kurzem als undenkbar galt. Hier treffen Extreme aufeinander, denn die Seiten sind ultrakurz gehalten, das Deckhaar gleichmäßig in Boxshape getrimmt und das Haar im Nacken bleibt sehr lang. Last but not least rundet ein ausgeprägter Vollbart diesen markanten Look ab.

Zur Step-by-Step Anleitung

Mehr Infos unter www.wahl-professional.de

CREDITS: WAHL

Hair |Jürgen Niederl, Graz / Holy Tiger Barbershop @holytigerbarbershop

Foto |WAHL / Lex Karelly Photography

Titelbild_KEMON Kollektion_K#NOW 7-2021

Kemon-Kollektion 2021 – Transition K-NOW #7

Von der digitalen Kreativität zurück zur echten Schönheit! 

 „Ein Schwebezustand zwischen Form und Farbe. Ein fließendes Gleichgewicht, passend zu unserer jeweiligen Stimmung. Farben, die die klassischeren Formen betonen und umgekehrt Formen, die neutrale Töne aufwerten. Unmerkliche Schattierungen, die eine vorherige Geschichte erzählen. Der Frühling-Drop bedient sich mehrerer Inspirationen: vom klassischen Bob, der eine faszinierende innere Unterbrechung erhält, bis hin zu geschwungenen, extralangen Hairstyles, die reich an Textur und Bewegung sind. Und dazwischen eine mittlere, dynamische Form, die zu allen passt, die Mut zur Veränderung haben, ohne es mit dem Look-Wechsel übertreiben zu wollen. Die Farbpalette spiegelt die verschiedenen Bedürfnisse des Marktes wider: ein optisches Blond, das das professionelle Image des Friseurs unterstreicht; ein kupferfarbener Tabakton für Liebhaber satterer Farben und schließlich eine elegante Balayage mit subtilen Highlights, um die Sonne als Inbegriff der kommenden Saison zu würdigen“, so Mauro Galzignato (Kemon Creative Director). 

SPOTLIGHT // Raffiniert und elegant, mit der perfekten Balance zwischen Licht und Schatten, repräsentiert dieser Look die Farbharmonie des Frühlings am besten. Durch den Einsatz subtiler Highlights, die mit Hilfe unterschiedlicher Freihandtechniken erzielt werden, werden die leichten Stufungen betont, um dynamischen Schwung in das lange Deckhaar zu bringen, perfekt für sanfte Wellen oder mehr Volumen. 

MIDI // Die Verschmelzung von Elementen aus den Looks wie dem „Mullet» oder dem „French Bob» hauchen diesem Stil Leben ein, ideal für alle, die ein „Zwischending“ mögen. Abgrenzungen gemischt mit internen Flechtungen machen den Look sehr vielseitig und angesagt. Passend zu der Reise durch die Jahreszeiten erhält der satte Tabakton einen Hauch von Rot/Kupfer. 

OPTICAL // Der klassische Bob neu interpretiert: Stufungen lockern den Haarschnitt auf, machen die Geometrien weicher und unterstreichen das Volumen, für einen vielseitigen und modernen Look. Das perfekte, klare Blond ist wie eine weiße Leinwand, ein idealer Hintergrund, auf dem man mithilfe von Direktpigmenten wie Grau, Rosa und Hellblau Farben anpassen und mit Tiefeneffekten spielen kann. 

Mehr Informationen unter:

KemonDeutsch #kemon_germany Kemon.de/youtube 

Credits: Shooting art director Mauro Galzignato – Photographer Pier Nicola Bruno / Assistant Delfo Bardelli Botarelli – Fashion producer Asso creative studio – Hairstylists Antonio Candido, Davide Carlucci, Riccardo Rogari for Kemon Crew – Stylist Alessia Caliendo / Assistants Andrea Seghesio & Debora Mancuso – Mua Elija Gutierrez MKS Milano / Assistant Cecilia Olmedi – Backstage photographer Elisa Imperi for itm.srl – Social contents Letizia Acquisti for itm.srl – Graphic design Nicholas Martini for itm.srl – Video mood & backstage Camillo Carobi & Mark David Alunni for itm.srl – Editor in chief Alessandro Di Giacomo 

g Bowl Cut_ROOTS Collection 2021_Moser

ROOTS Collection 2021 – 75 Jahre MOSER

Anlässlich des 75-jährigen Jubiläums präsentiert MOSER 2021 die außergewöhnliche Trendkollektion „ROOTS“, welche auf noch nie dagewesene Weise kreative Haarstylings mit High Fashion, zeitgenössischer Kunst und traditionellen Elementen des Schwarzwaldes verbindet.

Die Trendscouts haben es vorausgesagt: Der Bowl Cut erlebt 2021 ein großes Revival – und das in verschiedenen Längenversionen. Vom damaligen sogenannten „Pilzkopf“ hatte sich bereits Vidal Sasson mit seinen legendären eleganten Versionen wegbewegt. Promis wie Rihanna oder Charlize Theron sind schon mit dem Style gesichtet worden und auch die Instagram-Trendsetter haben den Look neu für sich entdeckt. Mittlerweile hat sich sogar unter dem Hashtag #bowlcut eine Community gebildet, die das Revival dieses Retrolooks feiert. So lag es nah, dass MOSER diesen Style in seiner „ROOTS“ Collection aufgreift und in Zusammenarbeit mit dem Hair & Make-up Artist Enes Dogan vom  MOSER Artistic Team neu interpretiert. Dabei entschied er sich für eine längere Version. Kennzeichnend ist die gesamtheitlich runde Form der Frisur. Auch die Frontpartie ist glatt nach vorne gekämmt, wobei der Look nur mit intensiv eingearbeiteter Textur in den Deckhaarpartien funktioniert, denn andernfalls würde das Haar viel zu schwer nach unten hängen und oldschool wirken. Voraussetzung für den Schnitt ist, dass das Haar nicht zu fein und auch nicht lockig oder wellig ist. Enes Dogan hat den kompletten Schnitt mit der LI+PRO2 und LI+PRO2 MINI sowie dem TEXTURIZING Blade erstellt.

„Die Haarfarbe ist von der Natur des Schwarzwaldes inspiriert, deshalb habe ich vorwiegend mit Naturtönen gearbeitet. Im unteren Bereich sieht man den dunkleren Ansatz, der nach oben hin heller wird – so wie die Wurzeln eines Baumes unten dunkler sind. Dieser Bowl Cut ist sozusagen ein untypischer Bob, bei dem ich insbesondere mit der Haarlänge im Ponybereich gespielt habe. Diese Richtung sieht man auch bei den angesagten Curtain Bangs, die in der Mitte geteilt oder seitlich getragen werden können.“ – Enes Dogan, MOSER Artistic Tea

Weitere Infos unter: www.moserpro.com

Social Media:  

Facebook: www.facebook.com/moserprodeutschland Instagram: @moserprodeutschland

 

Credits: Hair: Enes Dogan, MOSER Artistic Team @enesdogan_de; Photos: MOSER / Maximilian Kamps @maximiliankamps; Styling: CEM Van Kay alias Cemre Xhaferi @cemvankay; Make-up: Seda Yüksel @sedajanemakeupartist; Collection: MOSER Roots 75 Years

‹Triptych› Trendkollektion by David Murray_JOICO

‹Triptych› Trendkollektion by David Murray/ JOICO

Ein Modell, drei Looks = kreative Explosion! 

David Murray, Senior Creative Artist und Mitglied des European Design Teams von JOICO, hat drei Looks – ein Triptychon – für ein Modell erstellt, welche zeigen, wie elegante Coolness im Alltag aussehen kann.

Genau wie in der Mode gibt es auch bei Haartrends ein ständiges Kommen und Gehen. 2021 ist kürzeres Haar bei den Frauen auf dem Vormarsch. David Murray kreierte drei aufsehenerregend moderne Styles, die tragbar und anpassungsfähig sind. Er zeigt damit, wie verführerisch und modisch kurze Haare sein können. 

David sieht den neuen Trend zum kürzeren Haar ganz klar. Er selbst war es ein wenig leid, ständig lange Haare im Salon zu machen. So wählte er sein Modell zusammen mit einem handverlesenen Expertenteam aus und machte sich daran, neue Looks zu kreieren, die verbraucherorientiert sind und trotzdem nichts an moderner Raffinesse fehlen lassen. Um den Schnitt zu kreieren, verwendete David eine Vielzahl von Schichttechniken, z.B. Layering Technique, um sowohl Volumen als auch Textur zu erzeugen, wodurch der Haarschnitt aussergewöhnlich vielseitig und leicht zu pflegen ist. 

Die Haarfarbe umrahmt das Gesicht mit helleren Bereichen um den Haaransatz, die mit einer Freehand Technik erstellt wurden. Ein Gloss Up sorgt für den perfekten Glanz.

Weitere Informationen unter www.blueboxag.ch

Instagram: joico.switzerland

Facebook: JOICO Switzerland / @joicoschweiz

Credits: Haarschnitt und Farbe: @davidmurray_joico; Fotograf: Alan Keville @alan_keville; Make-up: @talisman_makeupartist; Stylingprodukte: JOICO Joi Lotion, Feuchtigkeitsblocker und Texture Boost Dry Spray Wax Farbe: Blonde Life Lightner, Blonde Life Toner und LumiShine Gloss @joicoeurope

collage

Davines Kollektion

Fine Arts des Coiffure Handwerks

Wenn der Coiffeur zum Artist wird und das Hairstyling Grenzen hinter sich lässt, um mit Kunst und Design zu verschmelzen, dann hat man das Vergnügen, einen Einblick in die kreative Inspiration von Davines Hair Art Director Tom Connell und seine neue Kollektion „Light. Time & Color“ zu bekommen.

Die Kollektion Light. Time & Color ist das neueste Projekt, das die Erkenntnisse von Davines Hair Art Director Tom Connell zur perfekten Interpretation der Individualität jeder Frau illustriert. Über das Hairstyling und die reine Kreation eines Looks hinaus verschmelzen Mode, Musik, Architektur und Design durch mehrere Referenzen. Jeder Style dieser Kollektion enthält Verweise auf soziokulturelle, musikalische und künstlerische Kontexte, die Tom Connells Wahrnehmung beeinflusst haben. Dieser künstlerische Wert stellt die Herausforderung der Kollektion dar, sich in den einfachen Kontext des Friseursalons zu integrieren. 

„Die Kollektionen für 2021 setzen ihre langfristige kulturelle Reise fort, um die Lücke zwischen Friseurbranche, Design, Kunst und Mode zu schließen. Diese Arbeit ist innovativ, aber mit einem transparenten, authentischen Ansatz“, so Tom Connell. „Um dieses Ziel besser zu erreichen, entschied ich mich dafür, auf digitale Fotografie zu verzichten und echte Menschen in natürlichem Licht, ohne Nachbearbeitung und auf Film zu fotografieren, um die Realität und Authentizität im Herzen der Sammlung besser zur Geltung zu bringen.“

Farbe: Eine Kombination aus Licht und Zeit

Die Farbe steht im Mittelpunkt und lässt die Technik im Hintergrund. Zuerst sieht man die ungewöhnlichen Farbtöne als Leitfaden für die Interpretation des Bildes. Jeder Ton, sei er stark und originell, ist immer noch nüchtern und doch elegant. Die sorgfältige Entwicklung der Farbtöne ist harmonisch und enthüllt Details und Kontraste, die mal zart und mal sehr deutlich sind.

OCEAN PACIFIC GREEN – Eine einmalige Schattierung von Grün, kombiniert mit einem leicht goldfarbenen Sandton. Vielfältige Einflüsse: vom Punk bis in die 80er Jahre, aufgegriffen in einem ikonischen Look von David Bowie. Die Farbe ist eine Hommage an den dänischen Künstler Olafur Elìasson. 

FIRST LIGHT – Ein Schnitt, der sich auf japanische Architektur bezieht, in einem warmen Beigeton. Jedes Mal, wenn man es betrachtet, taucht ein neues Detail auf: der überspitzte Pony, ein Twisted Knot und ein markanter Undercut. Ein weiterer Einfluss kommt aus der Mode und einem berühmten Kopfschmuck von Alexander McQueen.

LAST LIGHTDer authentische Ton von Kupfer und dem letzten Licht des Tages: lebendig. Die Form bezieht sich auf die 70er Jahre, auf das wuschelige Haar der Skater, das durch die

extreme Formgebung aufgepeppt wird. Vorne kurz und auffällig, an den Schultern lang.

COLORADO TOPAZEine besondere Schattierung von Topas, die so nur in Colorado in der Natur vorkommt, und das lichtdurchlässige Fell der Akhal-Teke-Pferde sind die Farbinspiration, die dieses geometrische und losgelöste Porträt begleitet.

Mehr Informationen unter: www.davines.com

Credits: Hair & Art Direction: Tom Connell/ Color: Ashleigh Hodges/ Hair Assistant: Mathew Gavin – Grace Gebbie – Giuseppe Stelitano/ Photography: Jon Gorrigan/ Make-Up: Jose Bass / Stylist: Steph Stevens /Produkte: Davines

Titel_

Traditional Zürich – Black Edition 2021

In dieser Collection zeigen Eddine Belaid und Michail Mengisoglou unter dem Label Traditional Zürich die Entwicklung der neuen Barbertrends 2021. Fades waren gestern; sanfte und natürliche Texturen bestimmen die Männerlooks in diesem Jahr. Eine Kombination lässig und cool, ein versinnbildlichter Mix aus James Dean und James Bond. Auch die kurzgeschnittenen Seiten schließen mit weichen, klaren […]

wahl-titel

Der Bart – ein wahres Kunstwerk

Vom sorgfältig gestutzten Goatee bis zum dichten Vollbart sind gut gepflegte Gesichtshaare immer Ausdruck eines individuellen, männlichen Stils. Damit das so bleibt – und man Rumpelstilzchen-Vergleiche vermeidet –, sollte man regelmäßig den Bart stutzen. Am besten beim Profi. Als Meister des klassischen Barbierfachs legt Gio TheNewKid vom WAHL Artistic Team Deutschland den Fokus auf die […]

KNOW-titel

Kemon Kollektion

(Friseur-)Kunst lieben & leben Kreativität ist bei Kemon die treibende Kraft. Im Einklang mit der auf Nachhaltigkeit ausgelegten Philosophie, erwecken die Haarkünstler jeden Tag neue Kreationen zum Leben, die begeistern, inspirieren und motivieren. So auch die neue Kemon Winter-Kollektion 2020 – Resilience K-NOW #6.     „Alles und das Gegenteil von allem“ wird oft gesagt. Aber […]

shy-flow-anime-look-titel-1

XENO by SHY+FLO

Stylischer Anime Look In der Cyberpunk-Zukunft ist Style alles. Was du trägst, bestimmt dich. Der Style ist ebenso eine Fertigkeit wie eine Kunst. Mit XENO erzählen SHY+FLO die nächste spannende Geschichte in ihrer Rolle als Frisurenkünstler. Kreativ, professionell und mit Leidenschaft: Die XENO Kollektion von SHY+FLO zeugt vom immer währenden Trieb der beiden Jungunternehmer ihren […]